Camper mieten Frankfurt am Main: Top 10 Anbieter im Vergleich (2024)

Eine Stadt aus Beton, in einer der schönsten Regionen Deutschlands, wo der Grüngürtel nur die erste Schicht von vielen Schönen Fluchtpunkten ist: Frankfurt ist der ideale Ausgangspunkt für einen WoMo-Trip

Und dann gibt es ja auch noch den Fraport. Klar, dass sich viele sehr gute Campingvermieter in der Nähe angesiedelt haben: Bühne frei für unseren umfassenden Vergleich!

Günstig Camper mieten Frankfurt: Top-10 Vermieter

# 1. Platz
1
Camper mieten Frankfurt: Der Anbieter Off (Logo)

Off (bisher CamperBoys)

9.5 Kundenzufriedenheit
8.5 Inkl.-Leistungen:
Alle Km + Fahrer, Küchenpaket, Außenreinigung
8.0 Versicherung:
1500 € SB
9.0 Fahrzeuge: 10 Modelle!
7.5 Storno:
48h Gutschein gg. Aufpreis
8.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
8,6/10
ab ca. 67 € eff. / Nacht*79 € / Nacht
🔥 100 € Rabatt 👆In Kaiserlei bei Offenbach
Gutscheincode MILCHPLUS100 (auf Großschreibung achten) auf off-campers.com/de/ einlösen. Für Reisen bis zum 31.12.2024. Es gelten die AGB der CamperBoys GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 2. Platz
2
Camper mieten Frankfurt: Roadfans Logo

ROADfans

8.0 Kundenzufriedenheit
9.0 Inkl.-Leistungen:
Alle Km + Fahrer, Fahrradträger, Navi
8.5 Versicherung:
1500 € SB
9.0 Fahrzeuge: 12 Modelle, neuwertige Fzg.
7.5 Storno:
Gutschein bis 21 Tage vor Reise
9.0 Preise

Online-Buchung
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
8,2/10
ab ca. 75 € eff. / Nacht*85 € / Nacht
🔥 70 € Rabatt mit Milchplus70_24 👆Frankfurt Main Ostbahnhof
70 € Rabatt mit dem Code Milchplus70_24. Einzulösen auf roadfans.de. Gültig für Reisen bis Ende 2024, Mindestmietpreis 450 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 3. Platz
3
Camper mieten Frankfurt: Der Anbieter Shaka Camper im Test

Shaka Camper

9.5 Kundenzufriedenheit
8.5 Inkl.-Leistungen:
Alle Km, Küchenpaket, Camperausst., 2 Fahrer
7.0 Versicherung:
1500 SB
8.0 Fahrzeuge: 7 Modelle
9.0 Storno:
48h Gutschein-Storno
9.0 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
8,1/10
ab ca. 65 € eff. / Nacht*
🗺️ In Obertshausen
# 4. Platz
4
Camper mieten Frankfurt: Der Anbieter FreewayCamper (Logo)

FreewayCamper Frankfurt

9.0 Kundenzufriedenheit
8.0 Inkl.-Leistungen:
Alle Km, alle Fahrer, Campingpaket, Küchenpaket
7.0 Versicherung:
1500 € SB
8.0 Fahrzeuge: Ca. 10 Modelle, neuwertige Fzg.
6.5 Storno:
Siehe Details
9.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
8,0/10
ab ca. 57 € eff. / Nacht*67 € / Nacht
55 days left
🔥 65 € Rabatt mit ADG65 👆Im Industriegebiet Kaiserlei bei Offenbach
65 € Rabatt mit Gutschein „ADG65“ für die Camper-Miete in Deutschland/Italien. Einlösen bis 31.07.2024, für Reisen bis 31.12.2024. Ein Gutschein pro Buchung, gilt nicht für Campingplätze. Es gelten die AGBs der FreewayCamper GmbH, Irrtümer vorbehalten.
# 5. Platz
5
Camper mieten in Frankfurt: Der Anbieter Roadsurfer (Logo)

Roadsurfer

7.5 Kundenzufriedenheit
8.0 Inkl.-Leistungen:
Alle Km, Küchenpaket, Campingausst.
8.0 Versicherung:
1500 € SB
9.0 Fahrzeuge: 12 Modelle, neuwertige Fzg.
7.0 Storno:
48h Gutschein gg. Aufpreis
7.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
7,6/10
ab ca. 79 € eff. / Nacht*
🗺️ Kaiserlei Frankfurt
# 6. Platz
6
Camper mieten Frankfurt: Der Anbieter DRM (Logo)

DRM Frankfurt

9.0 Kundenzufriedenheit
7.0 Inkl.-Leistungen:
Alle Km, Campingausst., Außenreinigung
6.5 Versicherung:
1500 € SB
9.0 Fahrzeuge: Große Auswahl, top Fzg.
7.0 Storno:
Siehe Details
6.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
7,5/10
ab ca. 115 € eff. / Nacht*
🗺️ Kelsterbach / Flughafen
# 7. Platz
7

Vanberry

9.0 Kundenzufriedenheit
7.5 Inkl.-Leistungen: U. A. alle Km, Küchenpaket, Campingausst.
8.0 Versicherung: 1500 € SB
7.0 Fahrzeuge: 4 Modelle
6.5 Storno: Siehe Details
8.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
7,3/10
ab ca. 82 € eff. / Nacht*
🗺️ Nördlich von Frankfurt in Butzbach
# 8. Platz
8
Camper mieten in Frankfurt: Der Anbieter McRent (Logo)

McRent

8.0 Kundenzufriedenheit
6.5 Inkl.-Leistungen: Alle Km, Außenreinigung, Campingausst.
7.0 Versicherung: 1500 €
8.5 Fahrzeuge: Große Auswahl
6.5 Storno: Hohe Gebühren
6.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
7,3/10
ab ca. 81 € eff. / Nacht*
🗺️ Nördlich von Frankfurt in Friedberg.
# 9. Platz
9

PaulCamper

5.5 Kundenzufriedenheit
7.0 Inkl. Leistungen: Variabel, Campingausstattung
6.0 Versicherung:
 1500 € SB
7.0 Fahrzeuge: ca. 400 Camper
6.0 Storno: 3 Varianten
6.5 Preise
⚠️ Plattform
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
6,3/10
ab ca. 80 € eff. / Nacht*
🗺️ Diverse Fahrzeuge in Frankfurt im ganzen Stadtgebiet.
# 10. Platz
10
Camper mieten Frankfurt: Der Anbieter Indie Campers (Logo)

Indie Campers

6.5 Kundenzufriedenheit
3.0 Inkl.-Leistungen: 100 km/Nacht, Küchenset
5.0 Versicherung: 2500 € SB
6.5 Fahrzeuge
2.5 Storno: Siehe Details
7.5 Preise
🚌 Alle 10 Kategorien im Detail +
6,1/10
ab ca. 50 € eff. / Nacht*
🗺️ In Maintal

🚌 In unserem Vergleich “Camper mieten in Frankfurt” haben wir 15 Vermieter, Plattformen und Vermittler untersucht. Die zehn wichtigsten Anbieter wurden in zehn Kategorien bewertet, wobei die Höchstpunktzahl jeweils 10 beträgt. In der Übersicht werden nur die sechs relevantesten Kategorien angezeigt. Detaillierte Informationen zu allen Kategorien können unten (Alle 10 Kategorien im Detail +) eingesehen werden. Der effektive Preis pro Nacht beinhaltet alle minimal anfallenden Kosten, normalerweise bestehend aus Grundpreis und Servicegebühr, sowie gegebenenfalls einer verpflichtenden Reinigungsgebühr. Der berechnete Preis bezieht sich auf die günstigste Option bei einer Mietdauer von einer Woche.

🥇 Die Gesamtnote ergibt sich als arithmetisches Mittel aus den Bewertungen in allen zehn Kategorien. Die Höchstnote beträgt 10/10.

💁‍♂️ Unsere ExpertInnen haben die Bewertung durch eine quantitative und qualitative Analyse der Mietbedingungen vorgenommen – oft sind diese nicht direkt vergleichbar, zum Beispiel variieren die Inklusivleistungen abhängig von der Servicegebühr und auch viele Serviceleistungen lassen sich nur schlecht quantifizieren.

⚠️ Einige Anbieter fungieren lediglich als Plattformen oder Vermittler. Wir haben sie dennoch in den Vergleich einbezogen, da sie eine kostengünstige Alternative darstellen können. Achte jedoch unbedingt auf die Unterschiede zu Direktvermietern!

📝 Versicherungshinweise: Die Kaution entspricht meist dem Selbstbehalt (SB). Der Selbstbehalt gilt pro Schadenfall und kann daher mehrfach anfallen!

📝 Haftungsausschluss: Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr und können veraltet oder fehlerhaft sein. Überprüfe daher die AGB oder AVB deines Vermieters sorgfältig vor der Buchung! Besonders wichtig sind die Versicherungsbedingungen. Informiere dich gründlich vor der Anmietung.


Nützliche Informationen

Gutscheine und Rabatt-Codes zum Camper mieten in Frankfurt

Camper mieten in Frankfurt: 100 Euro Gutscheincode
  • Mit dem Gutschein-Code “MILCHPLUS100” sparst Du ganze 100 € bei Off / Camperboys 🔥
  • Mit dem Gutschein “ADG65” gibt es 65 € Rabatt auf die Camper-Miete bei FreewayCamper 🔥
  • Mit dem Rabattcode “Milchplus70_24” bekommst Du die Camper bei Roadfans 70 € günstiger 🔥

So kannst Du in Frankfurt ein Wohnmobil mieten

Heute fährt man nicht mehr zum örtlichen Autohaus, um ein Wohnmobil zu mieten. Das geht auch noch, aber folgende Varianten haben sich etabliert:

  1. Buchung bei einem Direktvermieter mit Standort in oder bei Frankfurt. Da gibt es große mit bequemer Buchung und professionellen Abläufen und kleinere, die mit individuellen Bussen und sympathischen Details punkten.
  2. Du kannst auch über einen Vermittler buchen wie Rent and Travel oder CU Camper. Das ergibt vor allem für die Camper-Miete in Ländern, in denen Du dich nicht auskennst Sinn. Die Preise sollten ähnlich sein, aber die Vermittler haben nicht alle Anbieter im Programm.
  3. Die dritte Variante ist die Camper-Miete von privat. Dabei sucht man über eine Plattform (“Vermietungsplattformen”), auf welcher Privatleute ihre eigenen Camper vermieten, nach einem geeigneten Wohnmobil. Die Plattform vermittelt den Kontakt, bietet die Versicherung an und wickelt die Zahlungen ab – gegen eine (hohe) Gebühr.
Camper mieten Frankfurt: Private Camper miete in Frankfurt.
Private Campervans sind einfach eine ecke lässiger, als Alkovenmobile von der Stange. Oder was denkst Du? Schreib uns gerne einen Kommentar!

Augen auf beim Wohnmobil mieten

Insgesamt ist es viel einfach geworden, die Mietangebote zu vergleichen und die passenden Vermieter zu finden. Aber man mietet eben auch einen erheblichen Sachwert. Die Risiken und mögliche Fallen sollte man daher auf jeden Fall kennen.

Einige wichtige Punkte habe ich hier stichpunktartig zusammengestellt. Allerdings ist auch klar, dass für jeden andere Dinge relevant sind und insbesondere hat diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die meisten Vermieter in unserem Vergleich haben auf ihren Seiten gute FAQ-Bereiche, erklären also wichtige Details in einfachen Sätzen. Wer es noch genauer wissen möchte, muss die AGB oder AVB lesen, das ist auch wirklich sinnvoll.

Mindestalter: Einige Vermieter vermieten ab 18 Jahren, viele aber auch erst ab 21 oder 23 Jahren. Fast immer haben sogenannte Jungfahrer einen erhöhten Selbstbehalt. Dabei verfügen junge Menschen selten über ein Polster von mehreren tausend Euro für den Schadensfall.
Kreditkarte: Auch wenn man die Camper erfreulicherweise oft per Überweisung oder Paypal bezahlen kann, braucht man meist für die Kaution eine Kreditkarte. Und auch wenn das nicht immer so dogmatisch ist wie bei Mietwagen, ist es empfehlenswert, dass die Kreditkarte auf den Mieter und Fahrer läuft.
Ausstattung: Was ist alles im Bus? Kommen hier Extrakosten auf den Grundpreis? Sind andere Anbieter dann vielleicht doch günstiger? Klassisch sind Küchenzubehör und Bettwäsche.
Versicherung: Vielleicht der wichtigste Punkt. Ist schon eine Vollkaskoversicherung inkludiert? Was kosten die verschiedenen Pakete? Was decken sie ab? Wie hoch ist der Selbstbehalt? Welche Erfahrungen haben andere Mieter bei einem Schadensfall gemacht? Ist die Haftplichtdeckung ausreichend?
Service: Bekommt man auf Anfragen Antworten von echten Menschen? Wie hilfreich sind die Antworten? Gibt es dazu Erfahrungswerte? Auf welchen Kanälen kann man die Firma erreichen? Bekommt man eine Telefonnummer der Station oder nur eine Servicehotline?
Übergabe: Wann, wo und wie kommt man an den Camper? Kostet die Bereitstellung eine Gebühr? Gibt es einen Flughafenshuttle? Welche Kosten entstehen außerhalb der Kernzeiten?
Zusatzmaterial: Was kann man dazu buchen? Was kosten die Extras? Am Tag oder für die gesamte Reise? Zusatzmaterial ist häufig nicht stornierbar.
Darf man über Landesgrenzen fahren? Schließlich ist Frankfurt ein guter Ausgangspunkt für ganz Westeuropa.
Wie viele Freikilometer sind inklusive und was für Kosten fallen für mehr gefahrene Kilometer an?

Camper mieten in der Nähe von Frankfurt

In dieser Karte finden sich die allermeisten der Camper-Vermieter in und um Frankfurt. Sollte Dir einer fehlen, schreibe uns sehr gerne eine E-Mail oder einen Kommentar!

🟢 Redaktionsempfehlungen sind grün markiert

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

💁‍♀️ Beachte die Hinweise zur Versicherung (im Vergleich) oben und prüfe aufmerksam die AGB oder AVB der Vermieter vor einer Campermiete!

Camper mieten Frankfurt Flughafen

Wenn Du in Frankfurt landest und eine Wohnmobil-Vermietung in der Nähe suchst, haben wir zwei Empfehlungen: Die Vermietung DRM ist gleich um die Ecke, trotzdem braucht man ein Taxi.

Dagegen bietet Skaka Camper einen sehr günstigen Abholservice an.

Die meisten Camper Vermieter in Frankfurt sind auch gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Eine Alternative haben wir noch für Dich: In vielen Fällen finden wir die private Campermiete nicht so sinnvoll (siehe auch im verlinkten Abschnitt) – aber für Sonderabsprachen sind Plattformen perfekt: Bei Goboony (hier im Test) kannst Du einfach bei deiner Buchungsabfrage im Freifeld die Übergabe am Flughafen anfragen – die Miete kommt nur zu Stande, wenn der Vermieter einverstanden ist.

Wohnmobil mieten Friedberg

In Friedberg bei Frankfurt ist die McRent Partnerstation “Engel Caravaning” zu finden. Außerdem sind die Anbieter Road Camper und Wohnmobil Becker in der Nähe.

Ansonsten bleibt noch die Suche auf einer Plattform für die private Miete.


Die Testsieger im Detail

#1. Platz: Off (Gesamtbewertung 8,6/10)

Mit dem Gutscheincode

🎉 MILCHPLUS100 sparst Du 100 € auf die Camper-Miete bei Off!

8.6milchplus.de
Testsieger Frankfurt
Off ist Top bei Service und Preis-Leistung. Der Trick: Sie hören zu und machen’s besser.
Kundenzufriedenheit
9.5
Inkl.-Leistungen
8.5
Versicherung
8
Fahrzeuge
9
Stornierungsbedingungen
7.5
Preise
8.5
Vorteile
  • Sehr hochwertige Camper
  • Sehr guter Service
  • Top Kundenzufriedenheit
  • Fahrzeugübergaben auch Sonntags
  • Tourenplanungs-Service
  • Große Auswahl, viele Camper
  • Alle Kilometer inkl.
  • Alle Fahrer inkl.
Nachteile
  • 48h Storno nur noch gegen Aufpreis
  • Voller Mietpreis bei Buchung

Off ist unser Testsieger🥇 für die Campermiete in Frankfurt! Fokus auf Bullis und kleinen Wohnmobilen. Einen ausführlichen Test zu Off haben wir verlinkt.

Die Kategorien 1-6 wie oben 👆

🤩 Kundenzufriedenheit (9.5/10): Sehr sehr gut. In Frankfurt hat Off bereits über 280 Bewertungen gesammelt – und erreicht immer noch 4.9 Sterne. Bei einer so hohen Anzahl an Rezensionen ist das sehr außergewöhnlich.

💁‍♀️ Inklusivleistungen / Servicepauschale (8.0/10): 95 € bzw. 120 € Servicegebühr sind Mittelfeld und gut, inklusive sind u.A. alle Kilometer, die CO₂-Kompensation, ein Küchenpaket, die Außenreinigung und alle (eingetragenen) Fahrer.

Versicherung (8.0/10): Die inkludierte Versicherung hat einen SB von 1500 €. Upgrades sind möglich und kosten 19 Euro für 750 € SB und 29 € für 0 € SB, was eine Besonderheit darstellt (gibt es selten). Für Fahrer unter 23 Jahren gelten gesonderte Bedingungen.

🚌 Fahrzeugauswahl & Qualität (9.0/10): Sehr guter Zustand. 10 Modelle: 4 Campingbusse (VW T6.1 / Mercedes Marco Polo) und 3 Kastenwagen (Grand California 600 und 680 und ein Individualausbau) und 3 Wohnmobile (Knaus, Weinsberg und Mooveo).

🗒️ Stornierungsbedingungen (7.5/10): Bis 50 Tage vor Reise 100 % Rückerstattung, 49 bis 3 Tage 50 % Stornogebühr, danach 100 % Stornogebühr. Mit Option Flex50 (9 € pro Tag) bis 48h vor Reise 50 % Rückerstattung und 50 % Gutschein. Mit Option Flex100 (19 € pro Tag) 100 Rückerstattung bis direkt vor der Reise.

💲Preise (8.5/10): Berechnung pro 24 Stunden, fair, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weitere Kategorien 7-10 im Detail:

🧭 Standort in Frankfurt (8.0): Nicht so zentral, aber sehr gut mit Öffis zu erreichen. In Google Maps aufrufen.

🕐 Übergabezeiten (9.0/10): Von 9 bis 17 Uhr in der Hauptsaison (Juni bis Mitte Sept.) und 9 bis 16 Uhr in der Nebensaison. Alle Tage.

☎️ Kundenservice / Erreichbarkeit (9.5/10): Erreichbar via Telefon, E-Mail und Kontaktformular. Während der Reise kann man die Stationsleitung bzw. deren Stellvertreter in vertretbarer Zeit erreichen. Reiseservice bis 24 Uhr nachts und eine Notfallnummer für Pannen und Unfälle. Außerdem gibt es bei Unzufriedenheit die Servicegebühr zurück. Sehr gut!

👛 Buchbare Extras (8.5/10): Sinnvolles und umfangreiches Equipment, manches günstig, manches eher nicht, Besonderheit: Routenservice für 19 € pro Tag.

🔎 Nützliche Informationen: Miete ab 18 Jahren (höherer SB, 1 Jahr Führerschein), Die Mindestmiete sind 2 Nächte, unbegrenzte Fahrer, günstige Gebühr bei Knöllchen o.A., attraktive Konditionen für die Wohnmobil-Langzeitmiete.

#2. Platz: Roadfans (Gesamtbewertung 8,2/10)

Mit dem Gutscheincode

🎉 Milchplus70_24 sparst Du 70 € auf die Camper-Miete bei Roadfans!

8.2milchplus.de
24/7 Camper mieten
Bei Roadfans holt man die Camper per digitaler Übergabe jederzeit ab – auch nachts!
Kundenzufriedenheit
8
Inkl.-Leistungen
9
Versicherung
8.5
Fahrzeuge
9
Stornierungsbedingungen
7.5
Preise
9
Vorteile
  • 100 % digital
  • Alle Kilometer inkl.
  • Keine Mindestmietdauer
  • 24/7 Übernahmezeiten
  • Gute Versicherung inkl.
  • Miete ab 18. Jahren
Nachteile
  • Zeit und Disziplin nötig beim Protokollausfüllen
  • Park und Vormieterschäden denkbar
  • Leerer-Tank-Regelung
  • Fahrzeuge mitunter nicht perfekt vorbereitet

#3. Platz: Shaka Camper (Gesamtbewertung 8,1/10)

Leider haben wir gerade keinen Gutschein-Code für Skaka Camper für Dich 😢

Alle Gutscheine findest Du unter dem Link 👇

8.1milchplus.de
Preis-Leistung ist Trumpf
Vantopia bietet die gemütlichsten Camper aller professionellen Vermietungen – und auch die Vollausstattung ist unerreicht. Einsteigen & Urlaubsfeeling tanken.
Kundenzufriedenheit
9.5
Inkl.-Leistungen
8.5
Versicherung
7
Fahrzeuge
8
Stornierungsbedingungen
9
Preise
9
Vorteile
  • Top Zufriedenheit
  • Sehr guter Support
  • Faire Preise
  • Sehr viele Extras buchbar
  • Mini-Camper
  • Alle Kilometer inkl.
  • 48h-Stunden-Gutschein-Storno
Nachteile
  • Etwas außerhalb
  • Unflexible Übergabezeiten
  • Nicht die beste Versicherung

Camper mieten von privat in Frankfurt

Die private Camper-Miete ist ein relativ neues Ding, weil es erst durch Plattformen wirklich sinnvoll ermöglicht wurde. In dem verlinkten Artikel 👆 erkläre ich Dir genau, wie es funktioniert, und warum es dabei auch einige Probleme gibt.

Hier die Kurzfassung: Wer ein Wohnmobil besitzt, nutzt es in der Regel nur wenige Wochen im Jahr. Die restliche Zeit, oder wenigstens dann, wenn man es sicher nicht braucht, kann man es auf Plattformen wie Goboony (hier im Test), PaulCamper (hier im Test), Indie Campers und Co. zur Miete anbieten. Die Plattformen bieten neben der Vermittlung die nötige Versicherung an.

Das ist aber gar nicht so günstig. Nach Provision und Versicherung bleiben den Vermietern nur etwa die Hälfte des Tagespreises. Und deshalb sind die Camper auch nicht wirklich günstiger.

Kommt es zu Problemen, helfen die Plattformen auch nicht wirklich, als Vermittler dürfen sie das nicht mal (das hängen sie aber nicht an die große Glocke). Und weil die Camper oft älter sind und die Vermieter nicht immer Schrauber, kommt es auch öfter zu Pannen, als bei Profis.

Vorteile
  • Individuelle Camper
  • Viele nette Vermieter
  • Oft gutes Equipment inklusive
  • Sonderabsprachen zur Übergabe möglich
  • “Testen” von speziellen Modellen möglich
Nachteile
  • Gar nicht so günstig
  • Ausfallrisiko
  • Pannenrisiko

Wichtig ist, sich ein gutes Bild von Vermieter und Camper zu machen. Durch die Bilder, Bewertungen und die Anzahl der Vermietungen geht das auch ganz gut. Man kann sich auch vorab ein Treffen erbeten!


Camper mieten Frankfurt: Zitatkachel mit Autor

„Wer viel zum Thema private Campermiete recherchiert, wird skeptisch: Das Risiko ist hoch, die Mietpreise auch.“

– Luca Brück, Autor und Camper-Experter

Tipps zum Wohnmobil

Camper mieten mit Hund in Frankfurt

Fast immer ist es möglich, ein Haustier mit in den Camper-Van Urlaub zu nehmen. Die Vermieter haben dabei unterschiedliche Herangehensweisen: Entweder sie blocken ganze Camper (das ist ideal für Allergiker), oder sie machen nur eine aufwendigere Reinigung am Schluss.

In jedem Fall muss der Hund vorher dazugebucht werden. Die Kosten dafür sind recht unterschiedlich und können das Preisgefüge auch noch einmal durcheinander bringen:

DRM: Kostenfreie Hundemitnahme! Auf das Abdecken der Polster wird hingewiesen und Wert gelegt
Off: Je nach Modell 89 € oder 149 €
Shaka Camper: 179 € Servicegebühr statt 69 € bzw. 89 €
Roadfans: 90 €
Freeway Camper: 99 €
Roadsurfer: 99 €
Vanberry: 90 €
McRent: Unterschiedlich, ca. 150 €
PaulCamper: Oft kostenlos, Vermieter abhängig

Es lohnt sich also eigentlich nur, direkt etwas länger zu buchen, wenn man den Hund mitnehmen will, damit sich die Kosten relativieren. Und obwohl die Hundemitnahme fast immer recht teuer ist, bekommt man dafür meist nichts.

Bei einigen Anbietern gibt es aber tatsächlich auch Extras wie einen Bodenanker zum Auffahren oder eindrehen, eine Decke/Körbchen, eine Transportbox (eigentlich nur bei Waumobil, den Hunde-Spezialisten) oder Näpfe. Die meisten Hundebesitzer sind aber natürlich sowieso ganz gut ausgestattet.

Zu beachten ist bei der Wohnmobil-Miete mit Hund (Link zu unserem Spezial-Vergleich) noch, dass Innenraumschäden und gröbere Verschmutzungen eigentlich nie versichert sind und immer berechnet werden. Wenn dein Hund also auf Polsterkauen steht, solltest Du dir die Sache vielleicht noch einmal überlegen.

Auch einige Campingplätze sind eher hundeunfreundlich, im Allgemeinen passt Hund und Camper aber wie Pasta & Parmi – da wir selbst keinen Hund haben, interessiert uns natürlich, was Du darüber denkst: Schreib uns sehr gerne eine Mail (luca@milchplus.de) oder einen Kommentar unter dem Text 👇.

Camper mieten mit Kind in Frankfurt

Vorweg: Es gibt in Frankfurt keinen Camper-Vermieter, der sich für den Elternzeit-Trip besonders hervortut oder im Gegenteil besonders schlechte Konditionen hat. Es gilt einfach der Vergleich zum Camper mieten wie oben.

Aber was muss man beachten?

Den richtigen Camper auswählen. Dabei ist es oft sinnvoll, gerade für Camper-Newbies, genug Platz zu haben. Alles, was man nicht verräumt bekommt, fliegt durch den Bus! Und abends möchte man die Kids gerne ins Bett stecken können, aber selbst noch sitzen. Dafür braucht es ein Festbett oder eins im Aufstelldach (aber nur mit Rausfallschutz!). Wer zwei ältere Kinder hat, kommt auch schnell an die Zuladungsgrenze bei größeren Wohnmobilen bis 3,5 Tonnen. Auch darauf achten!
Mit etwas Erfahrung und dem richtigen Wetter geht auch ein kleinerer Camper. Der lässt sich entspannter Fahren und auch das ist für das Urlaubsfeeling mit Kindern eine wichtige Komponente.
Generell sollte man sich einen eher warmen und trockenen Monat für die erste Reise mit Kind aussuchen. Wir waren auch schon im September im T3 in Irland – da wird es eng im Bus.
Zubehör: Das Fahrzeug muss natürlich über einen Kindersitz und die Möglichkeit verfügen, diesen korrekt zu befestigen (Isofix). Bei den meisten Camper-Vermietungen ist beides kein Problem, bei der privaten Anmietung über eine Plattform sollte man das unbedingt klären. Falls der Kindersitz vorne hin muss, unbedingt an das Ausschalten des Beifahrerairbags denken!

💁 Für den Roadtrip mit Kind kann man vieles planen, manches kann man aber auch auf sich zukommen lassen. Ein größeres Fahrzeug und eine wärmere Reisezeit sind gute Ideen, aber auch kein Muss. Bei den Anbietern gilt, was auch ohne Kind gilt, aber verstärkt: Bei Off ist es unkompliziert und schnell, bei Goboony gibt es die individuelleren Camper → zum Vergleich

Reisetipps

Was kostet es, einen Camper in Frankfurt zu mieten?

Die Kosten für die Campermiete sind im letzten Jahr – wie fast alles – nochmal gestiegen. Wir versuchen uns an einer realistischen, aber konservativen, Schätzung. Teurer geht immer!

Kostenpunkt Anreise: Sollte nicht zu hoch sein, aber Bahntickets bsw. sind ja auch nicht geschenkt
Die Camper-Miete macht natürlich den Bärenanteil aus
Die sogenannten Betriebsstoffe Diesel, AdBlue und dann eventuell noch Maut
Essen, Getränke und Restaurants
Stell- bzw. Campingplätze
Einkäufe, Geschenke, Andenken
Tickets für Sehenswürdigkeiten und Co.
Camper mieten in Frankfurt: Das sind die Kosten als Schaubild

Die Campermiete macht den mit Abstand größten Teil der Kosten aus. Das gilt auch dann noch, wenn man weite Strecken fährt. Trotzdem sollte man Diesel und Maut nicht unterschätzen.

In jedem Fall ist es nur schwer möglich, einen Urlaub im Mietcamper mit unter 100 € pro Person und Nacht zu gestalten – und dafür bekommt man natürlich auch viele andere schöne Reisen.

Je nach Reiselänge sind unterschiedliche Anbieter zu empfehlen: Roadfans hat keine Servicegebühr und lohnt sich bei Kurztrips, Shaka Camper hat bei längeren Reisen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Spartipps für die Campermiete

Was, wenn man trotzdem Low-Budget Reisen möchte?

Hier kommen unsere Top-5 Spartipps für die Wohnmobil Miete in Frankfurt:

5. Das Sparmodell

Fast alle Camper-Vermieter haben auch abgespeckte Vans im Angebot. In Frankfurt tut sich aber Shaka Camper besonders hervor. Mit dem Fiat Doblo haben sie einen Mini-Camper, der auch in der Hauptsaison “nur” 79 Euro pro Nacht kostet.

4. Reisezeit

Klar – die Sommerferien sind teuer. Aber auch begehrte lange Wochenenden lassen sich die Vermieter inzwischen bezahlen. Erst ab Mitte September wird es wirklich günstiger. Aber auch dann ist es in vielen Ländern Europas noch muckelig warm: Italien, Griechenland, Spanien oder Portugal etwa.

3. Der Collision Damage Weaver und andere Versicherungen

Was bitte? Na die CDW-Versicherung. Die meisten Anbieter bieten eine Reduzierung des Selbstbehalts an: Für 15 bis 30 € (meist pro Tag), also schnell fast ein Drittel des Mietpreises. Diese Versicherung kann man sich aber auch extern besorgen: Dafür den Camper nur mit der inkludierten Vollkasko abschließen und dann für die Reisedaten eine zusätzliche CDW-Versicherung buchen. Das kostet zwischen 5 und 15 € pro Tag, bei oft besseren Konditionen. Versichert ist aber in der Regel nur, was auch in der Vollkasko drin ist, also eventuell kein Unterboden, kein Glas oder so. Apropos Unterboden: Der ADAC hält diese (und andere) Versicherungen für überflüssig, weil man ohnehin nur auf befestigten Straßen fahren darf. Genau da aber treten Unterbodenschäden eigentlich nicht auf, sieht man vom australischen Känguruh ab.

2. Teilen macht Spaß

Anders als Hotelzimmer und mittlerweile auch viele Airbnbs kostet der Mietcamper immer gleich viel – egal, wie viele Mitfahrer drin schlafen. Natürlich muss man schon eventuell ein größeres teureres Modell mieten.

Aber es ist klasklar, dass sich die Miete zu Viert schnell rechnet. Es spricht ja nichts dagegen, auch noch einen Privat-PKW mit zunehmen. Dann hat man die Camperküche und vier Schlafplätze, aber genug Stauraum für alle.

1. Nutze unsere Gutscheine zum Camper-Mieten in Frankfurt

Mit unseren Rabatt-Codes sparst Du immer bis zu 70 € und aktionsweise sogar 100 € auf die Campermiete – Du findest alle Gutscheine für die Camper-Miete in Frankfurt im Vergleich.

Packliste für den Urlaub im gemieteten Camper

Unsere Packliste für den Urlaub im Mietcamper hat keinesfalls Anspruch auf Vollständigkeit – gleichzeitig brauchst Du bestimmt nicht alles, was draufsteht und den Platz hast Du auch nicht. Das gesagt, halten wir sie trotzdem für ziemlich gelungen. Was denkst Du? Schreib uns gerne einen Kommentar oder eine Mail, damit wir die Liste verbessern können.

Camper mieten Frankfurt: Eine Packliste als PDF

🍋 Damit Du auch etwas damit anfangen kannst, hier die Packliste als hochaufgelöstes PDF zum Ausdrucken, Ausfüllen & Vorfreuen. Wir wiederum freuen uns, wenn Du diesen Artikel oder die Packliste weiterempfiehlst. 🍋

Frankfurter Reisetipps

Der Grüngürtel mit dem Fahrrad

So betoniert wie Gallus und Co. sind, glaubt man als zugereister kaum, wie schnell es um Frankfurt herum grün wird. Der Grüngürtel um die Stadt lässt sich mit dem Rad in einer schönen und schon anspruchsvollen Tour an einem Tag gut abfahren. Ein Touren- oder Gravelbike ist die richtige Wahl. Und natürlich mit der Mainfähre in Höchst übersetzen!

Obligatorisches Selfie vor der Skyline

Frankfurts Brücken sind unterschätzt, behaupte ich einfach mal. Alle paar hundert Meter kann man den Main kreuzen. Am Schönsten ist der Blick vom Eisernen Steg. Aber auch der Holbeinsteg und die Friedensbrücke sind eine Überquerung wert. Zum Sonnenuntergang hier verweilen, mit dem Spritz in der Hand, danach zum Fischdöner am Mainkai.

Auffahrt auf den Maintower

Einen noch besseren Blick als von den Brücken hat man umgekehrt natürlich von einem der hohen Häuser selbst aus. Der Maintower ist täglich ab 10:00 geöffnet und auch recht lang, an Sommerabenden am Wochenende (Fr und Sa) sogar bis 23 Uhr.

Im Foyer kann man auch noch Kunst beschauen. Das Ticket für alles kostet 9 Euro, mit Frankfurt Card gibt es 20 % Rabatt.

Stellplätze & Übernachten

Campingplatz Mainkur: Dieser 4-Sterne-Platz liegt malerisch direkt am Main und bietet einen atemberaubenden Blick auf die imposante Frankfurter Skyline. Die modernen Sanitäranlagen, das zuverlässige WLAN und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten wie ein Spielplatz und eine Bootsrampe sorgen für einen komfortablen Aufenthalt.

Campingplatz Bürgel: Idyllisch am Ufer des Mains gelegen, nur einen Kilometer vom charmanten Stadtteil Bürgel entfernt, bietet dieser Platz Stellflächen auf einer grünen Wiese mit schattenspendendem Baumbestand. Eine gemütliche Gaststätte mit einladendem Biergarten rundet das Angebot ab.

Reisemobilhafen Frankfurt: Dieser bewachte Stellplatz für Wohnmobile liegt strategisch günstig in der Nähe des Hafens und der Messe Frankfurt, was ihn zu einem idealen Ausgangspunkt für Messebesucher und Stadtentdecker macht.

Campingplatz Dreieich-Offenthal: In ruhiger Lage am Waldrand, nicht weit von Frankfurt entfernt, bietet dieser Platz moderne Sanitäranlagen und Wohnmobilstellplätze mit allen notwendigen Anschlüssen. Hier können Gäste die Natur genießen und gleichzeitig den Komfort moderner Einrichtungen nutzen.

FAQ zum Camper mieten in Frankfurt

Lohnt es sich, einen Camper in Frankfurt zu mieten?

Ja, es lohnt sich durchaus, einen Camper in Frankfurt zu mieten. Die Stadt bietet zahlreiche Vorteile für Camper-Urlauber:
– Dank ihrer zentralen Lage und exzellenten Verkehrsanbindung ist Frankfurt der ideale Ausgangspunkt für Touren durch Hessen, Rheinland-Pfalz und angrenzende Regionen.
– In und um Frankfurt gibt es mehrere Camping- und Stellplätze, wie das City Camp Frankfurt, den Campingplatz Naturfreunde oder den Bauernhof Lindenhof. So lässt sich die Großstadt bequem erkunden.
– Frankfurt beeindruckt mit vielen Sehenswürdigkeiten: die historische Altstadt, vielfältige Museen, weitläufige Grünanlagen und natürlich die berühmte Skyline. Ein Camper-Urlaub hier verspricht Abwechslung pur.
– Die Infrastruktur für Camper ist hervorragend. Auf den Campingplätzen gibt es Möglichkeiten zum Entsorgen, Aufladen der Batterien und Auffüllen von Frischwasser.
– Zahlreiche Camper-Vermietungen in Frankfurt bieten eine große Auswahl an Fahrzeugen für jeden Bedarf. Unsere Testsieger und lukrative Gutscheine findest Du im milchplus Vergleich zum Camper mieten!

Wo kann man in Frankfurt überall Camper mieten?

Unser Vergleich bietet neben umfassenden Buchungskonditionen für die Frankfurter Vermieter Off, Roadfans, Skaka Camper, Roadsurfer, McRent, Vanberry, Indie Campers, PaulCamper und die DRM Reisemobilvermietung auch eine übersichtliche Karte mit den Stationen aller Vermieter.

Wie sind die Preise beim Camper mieten in Frankfurt?

Die Kosten für die Miete eines Campers in Frankfurt variieren je nach Anbieter, Fahrzeugtyp und Mietdauer. Wir haben diese Richtwerte ermittelt, aber nach oben gibt es eigentlich keine Grenzen: Für einen kompakten Campervan oder Kastenwagen liegen die Tagespreise typischerweise zwischen 70€ und 150€.
Für größere Reisemobile mit Nasszelle, Festbett und Markise bewegen sich die Tagespreise meist zwischen 150€ und 250€. Wöchentliche Mietpreise beginnen bei ca. 500€ für kleinere Modelle und können bis zu 1500€ für große Luxus-Wohnmobile betragen. Viele Anbieter kalkulieren zusätzliche Kosten für Extras wie Fahrradträger, Bettwäsche, Versicherungsupgrades, die Hundemitnahme und einiges Weitere. Die Preise im Vergleich und Gutscheine findest Du in unserem Text (milchplus.de) zur Camper-Miete in Frankfurt.

Ist die Versicherung inklusive?

Ja, alle Vermieter im Test bieten eine Vollkaskoversicherung (enthalten im Preis) an. Der Selbstbehalt beträgt in der Regel 1500 Euro, die Kaution ist meist entsprechend. Der Selbstbehalt gilt aber pro Schaden und kann mehrfach anfallen. Für diejenigen, die das Risiko als zu hoch empfinden, besteht meist die Möglichkeit, gegen eine Gebühr von etwa 12 bis 29 Euro pro Tag eine Versicherung mit besseren Konditionen abzuschließen.

Wie viele Personen passen in einen Camper?

Mitfahren können 4 (California Ocean, Westfalia Columbus 540D, Pössl 2Win) bis 5 (California Beach & Summermobil). Ob man die dann auch alle in die eher engen Betten bekommt? Es geht, doch es geht nicht gut. Wer ein Zelt dabei hat, ist natürlich mit einem 5-Sitzer bequem und gut unterwegs, wer viel im Bus lebt sollte den Camper nur mit 2 bis 3 Menschen einplanen. Zu bedenken ist auch die maximale Zuladung, die oft nur etwa 400 kg beträgt. Mit 4 Personen ist man da schon nah dran.

Gibt es ein Mindestalter, um einen Camper zu mieten?

Um einen Camper zu mieten, muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Es ist zu beachten, dass in diesem Fall die Versicherungsbedingungen oft ungünstiger sind, was sich beispielsweise in einem höheren Selbstbehalt pro Schaden äußert. Private Vermieter verlangen häufig ein höheres Alter und eine Fahrerfahrung von mindestens drei Jahren.

Wohnmobil mieten in Frankfurt günstig

In Frankfurt gibt es mehrere Anbieter, bei denen man relativ günstig einen Camper oder ein Wohnmobil mieten kann. Basierend auf den Suchergebnissen lassen sich folgende preiswerte Optionen nennen: Bei FreewayCamper beginnen die Mietpreise bereits bei 65€ pro Nacht. Alle Kilometer und die Grundausstattung sind inklusive. ROADfans bietet in Frankfurt eine kostenlose Grundausstattung wie Gas, Markise und Fahrradträger im Mietpreis an. Hier gibt es keine Mindestmietdauer, sodass man auch nur für ein Wochenende günstig mieten kann. Off Camper in Frankfurt bietet Mietpreise ohne Kilometerbegrenzung und die Möglichkeit, flexibel zu stornieren. Die genauen Preise variieren je nach Saison, Mietdauer und Fahrzeugtyp. Es lohnt sich, vorab die Konditionen der verschiedenen Vermieter zu vergleichen und nach Frühbucherrabatten oder Angeboten außerhalb der Hauptsaison Ausschau zu halten. Und mit den Gutscheinen von milchplus.de spart man bis zu 20% oder 100 Euro – alles dazu im Text.

Camper mieten in Frankfurt in der Nähe

Mittlerweile gibt es in Frankfurt fast in jedem Stadtteil eine Campervermietung. Außerdem bieten viele Anbieter an, den Camper zu bringen oder dich abzuholen. In unserem Guide findest Du auch eine Karte mit den meisten Vermietern in Frankfurt. Zusätzlich kannst Du dich auf Plattformen umschauen: Hier vermieten Privatpersonen ihre Camper. Und weil es in und um Frankfurt einige gibt, findest Du sicher auch einen Camper zum Mieten in deiner Nähe.

Camper mieten in Frankfurt mit Hund

Bei allen Vermietern von Wohnmobilen und Camper-Vans in Frankfurt kann man den eigenen Hund oder auch ein anderes Haustier mitnehmen. Allerdings muss man den Hund bei der Buchung immer anmelden. Meist wird eine extra Gebühr für die Reinigung fällig, beziehungsweise eine erhöhte Servicegebühr. Bei DRM ist die Hundemitnahme umsonst. Alles, was Du dazu wissen musst, findest Du im Text auf milchplus.de.

Camper mieten in Frankfurt von privat

Auch in Frankfurt gibt es viele Camper von Privat zu mieten. Allerdings ist die Miete über eine Plattform nicht unbedingt günstiger, als direkt bei einem professionellen Vermieter. Das liegt an Gebühren, Provision und Kosten für die Versicherung. Außerdem sind die Camper oft schon älter und nicht so gut gewartet. Dafür gibt es meist umfangreiches Zubehör. Die besten Plattformen für Frankfurt findest Du in unserem Text auf milchplus.de.

Recherche und Anbieter-Vergleich Frankfurt

Juni 2024 / © milchplus.de Redaktion (David Brück, Luca Brück, Lorenz Graubner). Unterstützende Mitarbeit: Hassib Derghan / Getestet wurden 15 Camper und Wohnmobil-Vermieter in und um Frankfurt. Die subjektiv besten 10 werden in diesem Vergleich detailliert dargestellt.

Bilder und Grafiken

Titelbild: © Luca Brück mit Material von Canva; Logos: Off, Roadfans, Shaka Camper, FreewayCamper, Roadsurfer, DRM, Vanberry, McRent, PaulCamper, Indie Campers; Gutschein Grafik milchplus.de; Private Camper: © Luca Brück; Off Bilder: © Off; Roadfans Bilder: © Roadfans; Shaka Camper Bilder: © Shaka Camper; Zitatkachel: © Juli Wey; Alle weiteren Bilder und Grafiken: © Luca Brück

Luca Brück

Luca ist ein Tee trinkender Surfrabauke aus dem Schwarzwald. Seine Brötchen, den Tee und die Surfboards verdient er als Journalist und Blogger. Aktuell lebt und schreibt Luca in Essen im Ruhrgebiet.

View stories

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

milchplus.de hat 4,90 von 5 Sternen 6 Bewertungen auf ProvenExpert.com