“CU Camper”: Erfahrungen, Testbericht & Gutschein (2024)

Einmal mit dem Wohnmobil durch Nordamerika fahren: Dank Anbietern wie CU Camper kann der Traum unkompliziert wahr werden. Aber was bietet CU Camper genau?

Titelbild: David Brück für milchplus.de

🚌 Vermittler
CU Camper im Test: Das Logo
9.0 Kundenzufriedenheit
8.5 Zusatzleistungen

7.5 Parter & Standorte
8.0 Informationen
6.5 Preisniveau
7.0 Stornobedingungen
7,8

🤩 Kundenzufriedenheit (9.0/10): CU Camper hat viele sehr zufriedene Kunden. Besonders gelobt wird der einfache Buchungsprozess, die Beratung und Umsetzung von Sonderwünschen und die Erreichbarkeit und schnelle Beantwortung von Fragen.

💎
Zusatzleistungen (8.5/10): Preisrechner, Sehr gute Beratung, in Nordamerika, Afrika und Europa ist eine 0-Euro-Selbstbehaltversicherung der Allianz inkludiert. An allen Standorten ist eine Zusatzhaftpflichtversicherung inkludiert.

🧭
Parter & Standorte (8.5/10): Über 150 Partner weltweit. In Europa sind das McRent, Touring Cars, Crossrent, DRM, Rent Easy, Bunk Campers, Just Go und Apollo.

📝
Informationen (8.0/10): Im Buchungsprozess wurden in unserem Test alle Kosten transparent dargestellt. Weitere Informationen zu den Mietbedingungen und zur Versicherung sind gut auffindbar. Über Infokästen kann man während der Buchung alle relevanten Informationen sehen. Der Suchrechner listet für alle Angebote einen Preis pro Nacht auf, so lassen sich die Ergebnisse gut vergleichen.

💲 7.5 Preisniveau (6.5/10): In unserem Test war das Preisniveau eher hoch. Bei Buchungen außerhalb Europas wurden im wesentlichen die gleichen Preise (oder etwas niedrieger) wie bei den Anbietern ausgegeben. In Europa war die Buchung direkt über die Anbieter regelmäßig bis zu 40 % günstiger.

🗒️
Stornobedingungen (7.0/10): CU Camper gibt lediglich die Stornobedingungen der Vermieter weiter. Allerdings hilft CU und nimmt Kontakt zum Anbieter auf. Oft kann dann günstiger storniert werden.

💁 Nützliche Informationen: Eine verbindliche Buchung kommt bereits bei Abschluss der Buchung auf der Website von CU Camper zustande. Die Anzahlung beträgt lediglich maximal 100 Euro. Es kann eine Reiserücktrittsversicherung der Allianz zugebucht werden.

Wir haben uns für euch durch die AVB gelesen und fassen hier die wichtigsten Punkte zusammen. Trotzdem können Angaben falsch oder nicht aktuell sein. Prüfe bitte alle Angaben, insbesondere zu den Versicherungs- und Stornierungsbedingungen. Wir garantieren nicht die Richtigkeit aller Angaben.

Vorabinformationen zu CU Camper

Direktvermieter als Alternative: Die Top-3

CU Camper ist vor allem für Buchungen außerhalb Europas eine Empfehlung: Wegen der sehr guten Beratung auf Deutsch und der inkludierten Zusatzversicherungen.

🎉 In Europa und besonders in Deutschland ist es oft günstiger, direkt bei den Anbieten zu buchen. Viele der sehr guten Vermieter sind außerdem gar nicht Partner von CU Camper.

🥇 Das sind die Top-3 Vermieter in Deutschland👇

# 1. Platz
Rabattgutschein für Off-Campers (ehemals CamperBoys)
Jetzt buchen und 70 sparen mit 🎟️ Code milchplus70 🎉
8,6
sehr gut
– 70,00 €
Gutschein milchplus70 auf off-campers.com/de/ einlösen. Gültig für Reisen bis zum 31.12.2024. Es gelten die AGB der CamperBoys GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 2. Platz
Roadfans im Test: Das Logo
24/7 Camper mieten mit 70 € Rabatt 🎁 mit Milchplus70_24
8,2
Sehr Gut
– 70,00 €
70 € Rabatt mit Gutschein Milchplus70_24. Gültig bis Ende 2024, Mindestmietpreis 450 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 3. Platz
🚌 65 € Rabatt mit Gutscheincode ADG65 🔥
8,0
Sehr Gut
– 65,00 €
65 € Rabatt mit Gutschein „ADG65“ für die Camper-Miete in Deutschland/Italien. Einlösen bis 31.05.2024, für Reisen bis 31.12.2024. Ein Gutschein pro Buchung, gilt nicht für Campingplätze. Es gelten die AGBs der FreewayCamper GmbH, Irrtümer vorbehalten.

Den ganzen Vergleich zur Campermiete in Deutschland findest Du hier verlinkt.

Vor- und Nachteile von CU Camper auf einen Blick

CU Camper ist ein Vermittler von Wohnmobilen und Campern mit Partnern in Nordamerika, Europa, Neuseeland, Australien und Südafrika.

Das Online-Reisebüro für Wohnmobile vermietet die Camper also nicht selbst, sondern vermittelt den Kunden an einen Partner vor Ort.

Das ist aber nicht unbedingt ein Nachteil: Weil CU Camper so viele Fahrzeuge vermittelt, bekommen sie von den Anbietern Rabatte bzw. Provisionen. Das gilt insbesondere für die inkludierte Versicherung.

Insgesamt kann CU Camper dann oft deutlich günstigere Angebote machen, als bei einer Direktbuchung bei den Vermietern. Das gilt aber vor allem in Nordamerika. In Deutschland und Europa ist oft die Miete über

Pro
  • Seriöser Vermittler
  • Top Kundenservice
  • Viele gute Partner
  • Bequeme Online-Buchung
  • Inkludierte Zusatzhaftpflicht (2 Mio.)
  • Inkludierte CDW-Versicherung
Contra
  • Nicht alle Vermieter gelistet
  • Buchungsprozess dauert 1-2 Tage
  • Keine eigenen Stornobedingungen
  • Teilweise teurer als Direkt-Buchungen

CU Camper Gutscheincode

CU Camper Test: Gutscheine für die Camper Miete
  • Im Moment haben wir keinen Gutscheincode für CU Camper 😢
  • Dafür sparst Du mit dem Rabatt-Code “Milchplus70_2470 bei ROADfans 🔥
  • Mit “milchplus70” gibt es 70 € auf die Camper-Miete bei Off (ehemals CamperBoys) 🔥
  • Mit dem Gutschein “ADG65” bekommst Du 65 € Rabatt auf die Wohnmobil-Miete bei FreewayCamper 🔥

Das Wohnmobil-Reisebüro CU Camper im Test

Lohnt es sich bei CU Camper zu mieten?

Der Hauptvorteil der vermittelten Buchung ist, dass man mit CU Camper einen äußerst kompetenten Ansprechpartner bei allen Problemen und Fragen hat.

Die meisten Wohnmobilisten registrieren das nur bei der Buchung, glücklicherweise, es ist aber auch unterwegs schon emotional sehr hilfreich, einen gewichtigen Fürsprecher bei Problemen an der Seite zu wissen. Allerdings ist der Handlungsspielraum von CU Camper auch nicht grenzenlos.

CU Camper im Test: Reiseimpressionen

Dazu kommt das umfangreiche Versicherungspaket mit einer CDW-Versicherung. CDW steht für Collision Damage Weaver, und bedeutet, dass der Selbstbehalt bei selbst verschuldeten Unfällten versichert wird. Achtung: Diese Versicherung ist nachgelagert, man muss also erstmal selbst den SB bezahlen und bekommt ihn dann wieder.

Null-Selbstbehalt-Versicherung in Nordamerika, Europa, Afrika inkludiert.
Zusatzhaftpflichtversicherung mit 2 Mio. Deckung inkludiert
Reiserücktrittsversicherung buchbar

Wo hat CU Camper überall Partner?

CU Camper ist spezialisiert auf Fernreise-Kunden. Die Corona-Pandemie hat auch Europa wieder in den Fokus gerückt, trotzdem ist Nordamerika der wichtigste Kontinent für CU Camper.

Vermietpartner sind in Nordamerika, Neuseeland, Australien, Südafrika und Namibia. Auch in Europa gibt es einige Partner.

Gerade bei Anmietungen in Nordamerika lohnt sich der Weg über den Vermittler eindeutig: Die Angebote sind meist günstiger und wesentliche Leistungen wie die Zusatzhaftpflicht oder die Null-Selbstbehalt-Versicherung sind richtig wichtig und eben inkludiert.

Und auch bei Unklarheiten, Fragen und Problemen ist es hilfreich, wenn man über ein gutes Reisebüro gebucht hat.

CU Camper im Test: Alle Stationen der Partnervermietungen.
Alle Stationen aller Partner von CU Camper. Vorallem für Nordamerika und Europa sollte jeder ein passendes Wohnmobil bei CU Camper finden. / Screenshot von cu-camper.com, 07.03.2024

Wie ist die Versicherung bei CU Camper?

Die Versicherungsbedingungen sind abhängig vom jeweiligen Vermieter.

Über CU Camper lassen sich die Details aber sehr gut recherchieren bzw. sind bei der Buchung leicht aufzurufen. CU Camper nutzt allerdings die Erfahrungen in der Vermittlung, um mehrere Versicherungsleistungen hinzuzufügen: 

Zusatzhaftpflichtversicherung: In Nordamerika sind die gesetzlichen Deckungssummen sehr niedrig (10000 bis 30000 Dollar). CU Camper inkludiert daher eine Zusatzhaftpflicht mit einer Deckungssumme von 2 Mio. Dollar on top. Ohne die steht man bei Personenschäden schnell vor dem Ruin!
Null-Selbstbehalt-Versicherung: Für Nordamerika, Afrika und Europa reduziert CU Camper den Selbstbehalt automatisch und inklusive auf 0 Euro. Zwar betrifft das nur Schäden, die vom Versicherungsschutz des Vermieters gedeckt sind (es kann also trotzdem sinnvoll sein, ein Versicherungs-Upgrade zusätzlich zu buchen), trotzdem ist der 0 Euro Selbstbehalt mit der größte Vorteil einer Buchung über CU Camper.

Die Stornobedingungen bei CU Camper

CU Camper agiert seit 2021 nicht mehr als Pauschalreisenanbieter, sondern lediglich als Vermittler.

Das hat zur Folge, dass es auch keine “Allgemeinen Reisebedingungen” mehr gibt sondern normale AGB. Und auch keine eigenen Stornobedingungen mehr.

Stattdessen werden die Stornobedingungen der Partnervermietungen genutzt (ohne Aufschlag). Dabei kann es allerdings zu leichten Verzögerungen kommen, weswegen man noch etwas früher dran sein sollte, als eh schon.

CU Camper rät Kunden nun, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Nach Unternehmensangaben machen das aber nur etwa 20% der Kunden.

💁 Man muss schriftlich (per E-Mail) bei CU stornieren. Dann bestätigt CU die Stornierung innerhalb einer Woche. Je nach dem geht hier natürlich viel zu viel Zeit verloren. Der Kundendienst von CU Camper ist aber ausgesprochen bemüht und findet in der Regel eine faire Lösung. Umbuchen kann eine Lösung sein, auch darauf gibt es aber keinen Anspruch.

Was kostet es, ein Wohnmobil über CU Camper zu mieten?

Das Preisniveau bei CU Camper ist insgesamt vergleichsweise günstig. Das liegt daran, dass Rabatte und Aktionen in der Regel weitergegeben werden.

In unseren Testbuchungen konnte CU Camper in vielen Fällen den gleichen Preis (+/- 1%) wie direkt beim Vermieter anbieten.

In Nordamerika war CU Camper allerdings häufig viel günstiger, als die Anbieter selbst.

Teurer war es über CU bei einigen Test-Buchungen in Europa und bei Partnern, die nur angefragt werden können.

Der Vergleich ist auf jeden Fall sinnvoll!

In vielen Fällen ist die Buchung über CU Camper am Ende dank der inkludierten Versicherungen günstiger, als direkt beim Anbieter.

CU Camper im Test: Eine Vergleichsbuchung zwischen CU Camper und dem Anbieter CanaDream.

Die Preise hängen stark von der Zielregion und der Reisezeit ab.

Leider sind nur wenige günstige Camper Vermieter gelistet, vor allem für Europa fehlt dieses Segment.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Camper ist, sollte daher eher individuell recherchieren und direkt beim Vermieter buchen. Auch unser Vergleich für die Campermiete in Deutschland ist hier sehr hilfreich!

In der Regel kostet ein Wohnmobil mindestens 90 Euro am Tag, sieht man von besonders günstigen Vermietern (vor allem in Nordamerika) ab. Die Preise variieren etwa zwischen 70 und 150 Euro/Tag

Spartipps für CU Camper

Das CU Camper Treueprogramm

Wer schon mal bei CU Camper gebucht hat, kann nach einer neuen Buchungen sparen: 20 Euro bei der zweiten Buchung, 30 bei der dritten, 40 bei der vierten und 50 bei der fünften und allen weiteren.

🚌 Um den Rabatt zu bekommen, muss man eine E-Mail mit der Buchungsnummer und den vorherigen Buchungsnummern an kontakt@cu-camper.com schicken – direkt nach Abschluss der Buchung. CU Camper passt dann die Rechnung entsprechend an. Alle Bedingungen und Infos findest Du hinter dem Link.

Vergleichen mit den eigenen Ansprüchen

Wenn dir ein deutscher Ansprechpartner wichtig ist und die Reduzierung des Selbstbehalts, dann macht CU Camper Sinn, speziell für Nordamerika.

CU Camper Gutschein, Aktionen & Rabatte

Auf dieser Übersichtsseite zu den Aktionen sind alle aktuellen Rabattaktionen geführt.

Häufig dabei sind Rabatte für längere Mieten. Oft gibt es schon ab einem Mietzeitraum von 2 Wochen einen Rabatt.

Grundsätzlich werden aber alle Rabatte und Gutscheine schon in der Abfrage berücksichtigt, so dass man immer den günstigsten Preis angezeigt bekommt.

🎉 Alle Gutscheine für die Camper-Miete findest Du übrigens hier (Link).

Erfahrungen mit CU Camper

Es gibt zahlreiche positive Reiseberichte für CU Camper im Netz.

Vor allem der Kundenservice kommt dabei sehr gut weg:

“Perfekte Kommunikation!”

Frank B. aus Hamburg

Schlechte Erfahrungen gibt es kaum bis gar nicht.

Am häufigsten wird bemängelt, dass manche Fahrzeuge nur “auf Anfrage” verfügbar sind. Das bedeutet, dass die Buchung nicht direkt im System des Vermieters landet, sondern eben erst angefragt wird. Dadurch verzögert sich der Buchungsablauf im Vergleich mit einer Direktbuchung beim Anbieter.

Besonders durch die erheblich gesteigerte Nachfrage in 2021 & 22 haben hier Kunden, die über CU Camper anfragen, mitunter das Nachsehen. Dafür kommt hier wieder der sehr gute Service durch: In den meisten Fällen kann CU Camper eine gute Alternative anbieten.

“Sehr freundlicher Service am Telefon und umgehende Bearbeitung meines Anliegens.”

Jessica T. aus Australien

Auch bei schlechten Erfahrungen kann es sich lohnen, über den Vermittler gebucht zu haben:

“Bereits bei den Ärgernissen mit dem Truck Camper hatten wir auch Kontakt mit unserem Vermieter, CU-Camper aus Hamburg, aufgenommen. Diese haben uns mit allen Möglichkeiten unterstützt. Nachdem Thomas das Abwasser über die Arme gelaufen ist, war dann der Punkt erreicht, wo wir in Hamburg angerufen haben und uns von dort zusätzliche Hilfe angefordert haben. Aus Hamburg hat Frau Kobell von CU-Camper, die inzwischen auch ordentlich verärgert war, ebenfalls Kontakt mit Cruise America aufgenommen und dort ein wenig Druck gemacht. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an das Team von CU-Camper für die tolle Unterstützung und die Aufmunterungen – das haben wir in dem Moment wirklich gebraucht.”

Thomas Jansen von reisen-fotografie

Es ist nicht ganz einfach, Kundenerfahrungen für CU Camper zu verallmeneinern, denn als Vermittler arbeitet CU mit vielen Partnervermietungen und Stationen zusammen.

Schlechte Erfahrungen sind dann auch oft auf den Vermieter vor Ort zurückzuführen. Man sollte also auch die Erfahrungsberichte und Bewertungen zu dem tatsächlichen Vermieter vor der Buchung checken.

CU Camper im Test: Erfahrungen mit CU Camper
CU Camper im Test: Erfahrungen mit CU Camper
CU Camper im Test: Erfahrungen mit CU Camper

Was auch vorkommt: Ein Wohnmobil wird nach der Buchung irgendwann günstiger angeboten. Auch hier lohnt es sich CU Camper anzurufen. Der Kundenservice hilft auch schon mal bei der Stornierung und anschließenden Neubuchung, um die Reise günstiger zu machen.

Sehr gute Kundenzufriedenheit, CU Camper findet fast immer eine Lösung
Viele Camper nur “auf Anfrage”, es hilft nicht ganz fix auf einen Camper eingeschossen zu sein, etwas Flexibilität sollte man mitbringen
Bewertungen zu den Vermietpartnern vor Ort lesen!

Auch auf der Internetseite gibt es natürlich Testimonials. Dann ist die Website Trustedshops eine gute Adresse für die Recherche. Und auch die Google Bewertungen sind aufschlussreich.

Fazit

Warum über einen Vermittler buchen, wenn man doch auch genauso bequem direkt über den Anbieter buchen kann? CU Camper führt im eigenen Interesse 8 Gründe mit CU Camper zu buchen auf.

Die überzeugendsten sind die kompetente Beratung und die attraktiven Preise. Und beides hängt natürlich zusammen.

Vor allem für fremde Regionen ist es oft sehr sinnvoll, über einen vor Ort erfahrenen Partner zu buchen. CU Camper ist hier besonders stark und findet für die allermeisten Reisevorhaben gute Lösungen.

Diese Beratung wird durch Provisionen durch die Vermieter bezahlt. Und weil ein Teil der Provisionen auch in attraktive Zusatzleistungen (wie die Null-Selbstbehalt-Versicherung) fließt, kann es sogar günstiger sein, über den Vermittler zu buchen.

Doch es gibt auch Nachteile. Nicht alle Camper- und Wohnmobilvermieter sind Partner von CU Camper. Gerade sympathische kleine Anbieter sind nicht dabei. Oft sind es aber gerade diese Anbieter, die lokal am besten sind. Das ergeben unsere lokalen Vergleiche immer wieder.

Ein weiterer Nachteil ist, dass viele Camper nur “auf Anfrage” gebucht werden können. Wenn es besonders schnell gehen soll, ist das natürlich besonders ärgerlich. Es ist dann auch wahrscheinlicher als bei einer Direktbuchung, dass sich an den Details noch etwas verändert, auch der Preis kann sich im Nachhinein noch leicht verteuern. Da es aber ohnehin sinnvoll ist, sich mit dem Thema Wohnmobil mieten rechtzeitig zu befassen, fällt das Warten auf die Bestätigung nicht so ins Gewicht.

Insgesamt können wir CU Camper daher voll empfehlen, insbesondere für alle mit Fernreise-Plänen. Besonders gut sind die Zusatzhaftpflichtversicherung und die Null-Selbstbehalt-Versicherung und alleine deswegen lohnt sich schon die Buchung über CU Camper.

Oft gefragt

Warum sollte man bei CU Camper buchen?

CU Camper vermittelt Wohnmobile von Partner-Vermietern. Dabei ist vor allem die Beratung außergewöhnlich gut, aber auch die Preise sind oft günstiger, als würde man direkt beim Anbieter buchen. Außerdem bietet CU Camper für viele Reisen eine Zusatzhaftpflichtversicherung und eine Null-Selbstbehalt-Versicherung inkl. an.

Wo hat CU Camper Vermiet-Partner?

Die Partner sind in Nordamerika, Afrika, Neuseeland, Australien und Europa.

Wie sind die Stornobedingungen bei CU Camper?

CU-Camper hat keine eigenen Stornobedingungen. Die Stornobedingungen unterscheiden sich von Anbieter zu Anbieter. Grundsätzlich kann man sich an diesen Richtwerten orientieren, allerdings nur für eine erste Einordnung. Die tatsächlichen Gebühren können ganz andere sein. Übrigens findet CU Camper oft gute Lösungen im Einvernehmen mit den Vermietpartnern.
– 15% bis 60 Tage vor Reiseantritt
– 20% bis 31 Tage vor Reiseantritt
– 50 % bis 15 Tage vor Reiseantritt
– 85 % danach

Wie sind die Zahlungsrichtlinien?

Bei der Buchung müssen nur 100 Euro angezahlt werden. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Zahlung abzuwickeln. Der Restbetrag wird dann meist 30 Tage vor der Reise fällig.
Avatar-Foto
Luca Brück

Luca ist ein Tee trinkender Surfrabauke aus dem Schwarzwald. Seine Brötchen, den Tee und die Surfboards verdient er als Journalist und Blogger. Aktuell lebt und schreibt Luca in Essen im Ruhrgebiet.

View stories

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

milchplus.de hat 4,90 von 5 Sternen 6 Bewertungen auf ProvenExpert.com