Roadfans im Test: Titelbild

ROADfans: Erfahrungen & Testbericht (2024)

Die Zukunft ist jetzt, alter Surfblogger: Bei Roadfans bekommt man den Camper digital und rund um die Uhr übergeben.

24/7 Übergabe!
Roadfans im Test: Das Logo
8.0 Kundenzufriedenheit
9.0 Inkl.-Leistungen:
Alle Km + Fahrer, Fahrradträger, Navi, Versicherung
8.5 Versicherung:
1500 € SB
9.0 Fahrzeuge: 12 Modelle, neuwertige Fzg.
7.5 Storno:
Gutschein bis 21 Tage vor Reise
9.0 Preise

Online-Buchung
8,2/10
ab ca. 75 € eff. / Nacht*ca. 85 € Nacht
🔥 70 € Rabatt 👆mit unserem Gutschein-Code!
* 70 € Rabatt mit dem Code Milchplus70_24. Einzulösen auf roadfans.de. Gültig für Reisen bis Ende 2024, Mindestmietpreis 450 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH // eff. / Nacht ist der effektive Mietpreis inkl. Außenreinigung und Gutschein bei 7 Nächten und dient der Vergleichbarkeit. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Roadfans hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis🥇 bei der Campermiete in Deutschland! Wir schlüsseln alle Testkategorien auf und erklären, was gut ist, und was noch verbessert werden kann.

Kategorien 1-6 wie in der Übersicht 👆

🤩 Kundenzufriedenheit (8.0/10): Die Kundenzufriedenheit ist im Durchschnitt in Ordnung, aber nicht sehr gut. Dazu muss man sagen, dass die meisten Kund*innen entweder sehr zufrieden sind, oder gar nicht. Probleme lassen sich oft auf die digitale Übergabe ohne Servicepersonal zurückführen. Wer unerfahren mit Wohnmobilen ist, sollte sich zumindest überlegen, einen anderen Anbieter zu wählen.

💁‍♀️ Inklusivleistungen / Servicepauschale (9.0/10)Es gibt keine Servicegebühr, allerdings ist die Außenreinigung für ca. 50 € verpflichtend zu buchen. Inklusive sind u.A. alle Kilometer, alle (eingetragenen) Fahrer und eine relativ gute Vollkaskoversicherung, Fahrradträger und Navi.

Versicherung (8.5/10): Die inkludierte Versicherung hat einen SB von 1500 €. Darin ist auch Reifen- und Glasschutz enthalten. Zusätzlich gibt drei buchbare Schutzpakete von ca. 10 bis ca. 30 € und eine Innenraumversicherung.

🚌 Fahrzeugauswahl & Qualität (9.0/10): Besser geht es nich. Eigentlich. Denn die Fahrzeuge sind bei Roadfans i.d.R. beinahe neuwertig, oft buchstäblich. Allerdings gehen genau damit mitunter auch Probleme einher, denn in seltenen Fällen gibt es “Kinderkrankheiten” z.B. an Trittstufen und bei Wasserpumpen.

🗒️ Stornierungsbedingungen (7.5/10): Bis 59 Tage vor Reise 100 €, bis 21 Tage vor Reise 50 %, bis 8 Tage vor Reise 75 %, danach 100 %. An sich hohe Stornierungsgebühren, allerdings ist es auf Anfrage möglich bis 21 Tage vor der Reise die Gesamtsumme in einen Gutschein umwandeln zu lassen.

💲Preise (9.0/10): Berechnung pro 24 Stunden, sehr günstige Preise im Vergleich. Vor allem kurze Mieten sind wegen der geringen Fixkosten (nur Außenwäsche) sehr günstig, außerdem ist Roadfans in der Hochsaison vgl. günstig.

Weitere getestete Kategorien 7-10:

🧭 Standorte (8.5/10): Ganze 13 Standorte hat Roadfans mittlerweile in Deutschland, die meisten im Ruhrgebiet. Diese Standorte sind auch am besten bewertet.

🕐 Übergabezeiten (10/10): Immer, 24/7, dank digitaler Übernahme ohne Servicepersonal

☎️ Kundenservice / Erreichbarkeit (7.0/10): In der Regel ist der Kundenservice gut zu erreichen und kann auch helfen. Allerdings kennen einige Mitarbeiter*innen die Fahrzeuge nicht besonders gut. Am Service wird gespart, diese Ersparnis wird aber auch weitergegeben.

👛 Buchbare Extras (6.5/10): Eher wenig Zubehör, was logisch ist, weil die Fahrzeuge zwischen den Vermietungen möglichst unkompliziert vorbereitet werden.

🔎 Nützliche Informationen: Miete ab 18 Jahren (höherer SB, 1 Jahr Führerschein), keine Mindestmiete, Übergabe 24/7 per App.

💁 Roadfans ist ein sehr moderner und guter Vermieter für alle, die Flexibilität schätzen und günstige Preise suchen. Die Übergabe erfolgt 24/7 digital per App! Vorsicht ist angebracht für Campingneulinge: Es gibt doch recht viel zu beachten und eine Einweisung mit Personal mir Vor- und Nachmachen ist sinnvoll. Wir haben ausführlich recherchiert und Roadfans in der Praxis getestet. Trotzdem kann dieser Text Fehler enthalten oder unvollständig sein. Bitte prüfe die AGB / AVB gründlich vor einer Campermiete.

Titelfoto: Luca Brück / milchplus.de

Vorabinformationen

ROADfans Gutschein

Roadfans im Test: Gutschein für Rabatt bei der Campermiete
  • Mit dem Rabatt-Code “Milchplus70_24” gibt’s einen Rabatt von 70 auf das Angebot von ROADfans 🔥
  • Mit dem Code “milchplus70” sparst Du 70 € auf die Camper-Miete bei Off (ehemals CamperBoys) 🔥
  • Mit dem Gutschein “ADG65” gibt es 65 € Rabatt auf die Wohnmobil-Miete bei FreewayCamper 🔥

Was ist das Besondere an Roadfans?

Roadfans ist in kurzer Zeit zu einem der größten Wohnmobil-Vermieter in Deutschland geworden. Anders als bei anderen Vermietern gibt es keine Stationen mit Öffnungszeiten.

Stattdessen können die Camper immer abgeholt und zurückgebracht werden (also entsprechend der Buchung). Durch die Übergabe führt das Kundenkonto oder die App. Hier erklärt Roadfans, wie das Ganze funktioniert.

Roadfans im Test: Ein Paar in der Hängematte vor einem Camper-Van

Die Grundidee ist ja auch unwiderstehlich: Super flexible Fahrzeugübernahme, zu jeder Tages- und Nachtzeit an allen Tagen per App und günstige Preise.

Außerdem hat Roadfans keine Mindestmiete und keine Servicegebühr (lediglich die Außenwäsche für ca. 50 Euro ist Pflicht).

🚌 Wichtig: Obwohl die Abholung immer möglich ist, ist der Kundenservice nur von 9 bis 18 (Werkstage) und 10 bis 16 Uhr (Wochenende) zu erreichen. Wer zum ersten Mal mietet, sollte sich überlegen, innerhalb dieser Servicezeiten zu buchen.

Neue Camper und Wohnmobile in allen beliebten Klassen
24/7 flexible Selbst-Übergabe
Guter Kundenservice via email und telefonisch
Gute Einweisungs- und Hilfevideos
Keine Mindestmietdauer
Keine Servicegebühr, nur Außenreinigungsgebühr
Sehr günstig bei kurzen Mieten

💁 Roadfans nutzt mit der „Selbstübergabe“ einen erfrischenden Ansatz, der in der Regel auch gut funktioniert. Wichtig ist: Man sollte sich die Zeit nehmen, das Wohnmobil wirklich genau zu überprüfen und alle Schäden in der App einzutragen. Gerade für Neulinge, die sich noch nicht so gut auskennen, kann das etwas enervierend sein. Außerdem gehört zum Konzept, dass die Fahrzeuge schnell wieder einsatzbereit sind. Deshalb gibt es nicht so viele Extras zu buchen und deshalb werden die Camper auch mit (fast) leerem Tank übergeben.

Auf einen Blick: Die Vor- und Nachteile

Pro
  • 100 % Digital
  • Keine Mindestmietdauer
  • Gute Videoeinweisungen
  • Gute Versicherung inkl.
  • CO2-Kompensation eingeschränkt möglich
  • Faire Preise
  • 24/7 Übernahmezeiten
  • Miete ab 18 Jahren
  • Abwicklung & Infos gebündelt in einer App
  • Stadtnahe Stationen
Contra
  • 100 % Digital
  • Zeit und Disziplin bei Übernahmeprotokoll-Ausfüllen nötig
  • Park- und Vormieterschäden mgl.
  • Übernahmepannen in Einzelfällen
  • Leerer-Tank-Regelung
  • Fahrzeuge mitunter nicht perfekt vorbereitet
  • Kaution wird nicht nur geblockt, sondern hin- und her transferiert

Roadfans ist die richtige Vermietung für alle, die sich nicht an starre Übergabezeiten halten wollen und/oder spontan ein hochwertiges Wohnmobil mieten wollen.

Dafür sollte man aber das Selbstübergabe-Prozedere gut studieren und sich auch die Videos genau anschauen.

Bei den Betriebsstoffen kann man Glück oder Pech haben, weil Gas, Diesel, AdBlue und Wasser (min. 30 Liter sind immer im Tank) so übergeben werden, wie sie bei der Fahrzeugrückgabe sind, unter Umständen eben fast leer.

Alternative Anbieter zu Roadfans

Roadfans ist ein sehr guter Anbieter für Wohnmobile mit 13 Standorten in ganz Deutschland.

Allerdings setzt der Vermieter voll auf die digitale Übergabe und es gibt keinen fixen Ansprechpartner an den Stationen.

Wer sich lieber von einem Menschen alles erklären und zeigen lässt, der ist bei anderen Anbietern wie unserem Testsieger Off oder Platz 3, Freeway Camper, besser aufgehoben.

# 1. Platz
Rabattgutschein für Off-Campers (ehemals CamperBoys)
Jetzt buchen und 70 sparen mit 🎟️ Code milchplus70 🎉
8,6
sehr gut
– 70,00 €
Gutschein milchplus70 auf off-campers.com/de/ einlösen. Gültig für Reisen bis zum 31.12.2024. Es gelten die AGB der CamperBoys GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 2. Platz
Roadfans im Test: Das Logo
24/7 Camper mieten mit 70 € Rabatt 🎁 mit Milchplus70_24
8,2
Sehr Gut
– 70,00 €
70 € Rabatt mit Gutschein Milchplus70_24. Gültig bis Ende 2024, Mindestmietpreis 450 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
# 3. Platz
🚌 65 € Rabatt mit Gutscheincode ADG65 🔥
8,0
Sehr Gut
– 65,00 €
65 € Rabatt mit Gutschein „ADG65“ für die Camper-Miete in Deutschland/Italien. Einlösen bis 31.05.2024, für Reisen bis 31.12.2024. Ein Gutschein pro Buchung, gilt nicht für Campingplätze. Es gelten die AGBs der FreewayCamper GmbH, Irrtümer vorbehalten.

Roadfans im Test

Die Standorte

Roadfans steht mittlerweile für Wohnmobil mieten in NRW – aber mittlerweile gibt es auch außerhalb des Ruhrgebietes Stationen, insgesamt sind es 13, mit über 1000 Fahrzeugen.

In unserer interaktiven Karte sind alle Stationen mit Links zu Google Maps zu finden.

Roadfans im Test: Die Mietstationen auf einen Blick mit der aktuellen Google Bewertung.
Die Mietstationen von Roadfans mit der jeweiligen Bewertung in Google Maps. / Screenshot von Google My Maps, Bearbeitung durch milchplus.de

Auffällig sind die unterschiedlichen Bewertungen der Stationen. Die Risiken einer digitalen Miete sind überall gleich, sollte man meinen und die Servicehotline ist auch die gleiche. Aber es ist wie so oft: Besonders wichtig sind die Mitarbeiter dort, wo man sie nicht sieht. Besonders gut ist die Fahrzeugvorbereitung an den “Heimatstationen” im Ruhrgebiet.

💁‍♀️ Unser Tipp: Informiere dich möglichst ausführlich über die Stärken und Schwächen eines Standortes. Und nimm wenn möglich immer den besseren, auch wenn die Anfahrt etwas weiter ist. So kannst Du die Wahrscheinlichkeit von Pannen bei der Übernahme minimieren.

Wie sind die Versicherungspakete?

Bitte prüfe hierzu die AVB von Roadfans und im Speziellen die Versicherungsbedingungen des Vermieters.

Roadfans inkludiert eine Teil- und Vollkaskoversicherung in den Mietpreis aller Fahrzeuge. Diese hat einen Selbstbehalt (SB) von 1500 € pro Schaden. Eine Besonderheit ist, dass Reifen- und Glasschäden bereits in dieser Versicherung enthalten sind.

Zusätzlich lässt sich der SB noch reduzieren, und zwar

auf 800 Euro für 9,99 €/Tag
auf 300 Euro für 19,99 €/Tag
auf 399 € für 29,99 €/Tag mit zusätzlicher Inhaltsversicherung (Gepäck, Elektronik) und Innenraumschutz.
außerdem gibt es für 7,49 €/Tag den Innenraumschutz auch separat.

Außerdem kann noch ein umfassendes Innenraumschutzpaket für 7,49 Euro abgeschlossen werden, das nur bei Vorsatz oder Beschädigung durch Tiere nicht greift und für Leute mit Hang zum Schubladen-Herausreißen interessant sein dürfte. Anders als bei anderen Vermietern ändern die Versicherungspakete nicht die inkludierten Leistungen, sondern nur den Selbstbehalt.

🤔 Achtung: Mieter*innen haften für Schäden, die aufgrund von “Nichtbeachtung der Fahrzeugabmessungen” auftreten. Ein zweiter Fallstrick: Die Falschbefüllung sämtlicher Tanks ist auch nicht versichert. Beides ist auch bei allen anderen Vermitern so. Schaut euch die Einführungs-Videos genau an!

Was passiert bei unterwegs auftretenden Schäden?

Wenn unterwegs Schäden auftreten ist das immer doof, es ist aber dank der sehr neuen Fahrzeuge bei Roadfans die Ausnahme. Roadfans bietet für den Fall der Fälle eine europaweite Mobilitätsgarantie.

Vermieter informieren (z.B. Fotos und Buchungsnummer per Mail)
Schäden müssen repariert werden, wenn Folgeschäden nicht ausgeschlossen werden können
Bis 150 Euro reparieren lassen, Belege sammeln
Darüber hinaus nur nach Absprache reparieren lassen (wegen der Garantieansprüche)

Die Wohnmobile

Roadfans hat sehr genau analysiert, welche Camper und Wohnmobile besonders nachgefragt werden und passt hier auch jede Saison an, denn am Ende jeder Saison (Mitte November) werden die Fahrzeuge abverkauft.

Roadfans im Test: Die Flotte der Vermietung
10 verschiedene Fahrzeugkategorien
Brandneue Wohnmobile
Hoher Fahrkomfort
Camper und Wohnmobile für 2 bis 5 Personen

Roadfans hat eine sehr gute und große Auswahl an allen Standorten. Nur die kleinen Camper/Campingbusse sind oft frühzeitig ausgebucht. Für diese Fahrzeugklasse gibt es aber eine Vielzahl an guten Alternativen, zum Beispiel bei Off (hier im Test).

Wie sind die Preise bei Roadfans?

Roadfans hat sich Unkompliziertheit als Leitmotiv gewählt.

Die Gründungslegende geht so: “Wir wollten mit Freunden einen Roadtrip machen, aber alle Anbieter hatten eine Mindestmietzeit (von 7 Tagen), man musste die Camper mittags abholen und morgens zurückbringen und teuer war es auch. Also haben wir einfach selbst eine Vermietung aufgebaut, die unseren Vorstellungen entspricht.”

Für die Preisbildung heißt das: Keine Servicegebühr und eine Abrechnung nach angefangenen 24 Stunden. Allerdings muss man eine Außenreinigung für 49,99 € buchen. Das ist ein bisschen die Servicegebühr durch die Hintertür.

Die Preiszusammensetzung bei Roadfans

  • einem Grundpreis pro Tag, wobei angefangene 24 Stunden jeweils als vollständiger Tag zählen
  • der Außenwäsche für 49,99 € (dafür gibt es keine Servicegebühr)
  • etwaigen Extras wie SB-Reduzierung, Innenreinigung, oder Zubehör

Die Preise richten sich dabei nach der Saison und nach der Auslastung der jeweiligen Fahrzeugkategorie. Es ist also immer lohnenswert, früh zu buchen.

Insgesamt sind die Preise sehr fair und überaus konkurrenzfähig. Auch wenn die Außenwäsche die Funktion der Servicegebühr übernimmt, ist sie mit 49,99 € vergleichsweise günstig.

Zusätzlich gibt es immer wieder Rabattaktionen:

Gutschein-Codes und Rabatte

  • Immer von Dezember bis Ende Januar gibt es Frühbucherrabatte, in der Regel 5 %
  • Für lange Mieten gibt es Langzeitrabatte: Ab 20 Buchungstagen gibt es 5 %, ab 49 Buchungstagen 10 %. Die Langzeitrabatte werden automatisch angezeigt.
  • Mit unserem Gutscheincode Milchplus70_24 bekommst Du 70 € Rabatt!*
24/7 WoMo mieten 🔥
Roadfans im Test: Das Logo

ROADfans Gutschein

24/7 Camper mieten, Übernahme per App. Mit Gutschein 70 € Rabatt!
8,2
Sehr Gut
– 70,00 €
*70 € Rabatt mit dem Code Milchplus70_24. Einzulösen auf roadfans.de. Gültig für Reisen bis Ende 2024, Mindestmietpreis 350 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Was ist inklusive, was kann man dazubuchen?

Dafür, dass es keine Servicegebühr gibt, ist das Grundpaket sehr gut: Alle Kilometer, alle Fahrer und eine Versicherung, die sich deutlich vom Durchschnitt abhebt.

Aber es gehört eben auch zum Konzept, dass die Fahrzeuge schnell und unkompliziert von Mitarbeiter*innen vorbereitet werden können: Das heißt, es ist nicht besonders viel in den Fahrzeugen und es gibt auch nicht so viele Extras zu buchen.

Inklusive

  • Servicepauschale (gibt es nicht)
  • Alle Fahrer (ab 18, min. 1 Jahr Führerschein)
  • Außenwäsche für 49,99 € (ist verpflichtend)
  • Mobilitätsgarantie vom Hersteller
  • Alle Kilometer
  • 11 Kg Gas bei den großen Mobilen (das ist eine volle Flasche)
  • Aufgefüllter Frischwassertank (min. 30l)
  • Vollkaskoversicherung mit 1500 € SB, Reifen und Scheibenschutz
  • Navi
  • Fahrradträger
  • Rückfahrhilfe oder Kamera

Buchbare Extras

  • Innenreinigung (149,99 €)
  • Große Camper: 2 volle 11 Kg Gasflaschen (39,99 €)
  • Fahrradträger-Warntafel (14,98 €)
  • CO2 Kompensation (2 €/Tag)
  • Haustiermitnahme (89,99 €)
  • 4 Schutzpakete
  • WLan (4,99 €/Tag)
  • Campingstuhl (1,50 €/Tag)
  • Campingtisch (2 €/Tag)
  • Sonnenliege (15 €)
  • Küchenpaket (44,99 €)

Irgendwo geht eben nicht beides zusammen, die volle Flexibilität und die perfekte Vorbereitung, vor allem was das Zubehör angeht. Bettwäsche muss immer mitgebracht werden, Küchenzubehör kann man leihen, das Eigene ist aber sicher besser.

Um die Abläufe zu vereinfachen ist mittlerweile auf jedem Camper ein Fahrradträger. Das heißt aber auch: In einigen Ländern braucht man auch eine Warntafel, selbst wenn man keine Fahrräder dabei hat. Die Tafel sollte es aus unserer Sicht also auch noch gratis dazu geben.

Überhaupt, kleine Anmerkung, dem Ideal der Einfachheit widersprechen diese “beschissenen Supermarktpreise” (Achim Bogdahn vom Bayrischen Rundfunk über ein Buch) doch auch.

Nun ja, man bekommt bei Roadfans viel für sein Geld, namentlich Flexibilität und Service (telefonisch & per Mail) & nach Absprache auch an den Stationen). Dass dann die Inklusivleistungen nicht ganz mit kleinen sympathischen Vermietern wie Vantopia oder Ahoi Bullis (im Test) mithalten können: geschenkt.

Wie sind die Stornierungsbedingungen bei Roadfans?

Roadfans behält bei einer Stornierung vom Mietpreis:

  • Bis 59 Tage vor Reise 100 € pauschal
  • bis 21 Tage vor Reise 50 %
  • bis 8 Tage vor Reise 75 %
  • danach 100 %

📝 Die Stornierungsgebühren sind relativ hoch, aber auf Anfrage ist es möglich bis 21 Tage vor der Reise die Gesamtsumme in einen Gutschein umwandeln zu lassen (AVB 4.1).

Erfahrungen und Kundenmeinungen zu Roadfans

Roadfans polarisiert: Hier sehr viele sehr glückliche Kund*innen, die günstig wie nirgends sonst einen Camper mieten können. Und so unkompliziert wie nirgends sonst.

Auf der anderern Seite wenige, die sehr unzufrieden sind: Wer einen Schaden hat, muss seinem Geld lange hinterherlaufen, oder bleibt auf Kosten sitzen. Das ist nicht unüblich, aber durch die digitale Abwicklung kommt es eher zu mehr Missverständnissen und Unklarheiten, als erfahrene Servicemitarbeiter*innen die Übergaben machen.

Besonders Campinganfänger haben ein erhöhtes Risiko unterwegs mit Fragen oder Problemen in der Warteschlange zu hängen.

“Hallo Roadfans, für unsere erste Wohnmobiltour haben wir bei Roadfans.de gemietet und waren vom Mobil und Service total begeistert. Besonders gut hat uns die einfache Abholung und Rückgabe des Mobils gefallen, diese Flexibilität haben wir nirgendwo anders gefunden. Anfragen über Mail wurden umgehend beantwortet. Für unsere nächste Tour werden wir wieder hier mieten, hoffentlich bald 😉 Liebe Grüße Martina und Michael.”

Michael Stemmler
Roadfans im Test: Ein Erfahrungsbericht als Bildkachel
Roadfans im Test: Ein Erfahrungsbericht als Bildkachel
Roadfans im Test: Ein Erfahrungsbericht als Bildkachel

“Es hat alles gut geklappt aber was uns nicht so gut gefällt, es ist kein direkter Ansprechpartner vor Ort. Es läuft alles übers Internet, sehr gewöhnungsbedürftigt. Wir werden wieder bei Roadfans buchen und beim nächstes Mal klappt es besser.”

Sibille Zacharias

“Wir hatten ein Wohnmobil für vier Personen für eine Woche gemietet. Übergabe und Abgabe hat sehr gut funktioniert. Das Wohnmobil war in einem sehr guten Zustand und die Bedienung war dank der zur Verfügung stehenden Videos problemlos zu bewerkstelligen. Hätte ich vorher nicht unbedingt so gedacht. Ich kann Roadfans auf jeden Fall empfehlen.”

Joachim Simon

Probleme gibt es in Einzelfällen wegen dreckiger Fahrzeuge, die augenscheinlich unkontrolliert weiter vermietet wurden. Wie alle Vermieter hatte auch Roadfans durch Corona einige Stornierungen abzuwickeln, hat hier aber eine gute Figur gemacht.

“Wir haben das erste Mal ein Wohnmobil bei Roadfans gemietet. Der Kontakt mit den Mitarbeitern war auf allen Wegen (E-Mail, telefonisch und persönlich) ausgesprochen positiv! Die Fahrzeugübernahme war wesentlich einfacher als zunächst befürchtet. Das einzige, was hier zu bemängeln wäre, war die Sauberkeit im Fahrzeuginneren. Zudem leuchtete die Motorwarnleuchte von Beginn an. Zufällig war noch ein Mitarbeiter vor Ort, der uns darauf hinwies, dass dies wohl eine Fehlmeldung sei. Diese Information hätten wir gerne vorab erhalten! Ansonsten verlief die Anmietung völlig unproblematisch. Wir können Roadfans nur empfehlen und werden es sicherlich noch mal nutzen!”

Sascha Meskes

Auf Fragen geht der Kundenservice in den Geschäftszeiten unmittelbar ein und hilft bei der Buchung und allen weiteren Schritten.

Roadfans im Test: Der Kundenservice1
Roadfans im Test: Der Kundenservice 2
Roadfans im Test: Der Kundenservice3

Man sollte definitiv für die Übergabe genug Zeit einplanen und gründlich nach Verschmutzungen und Beschädigungen suchen.

Durch die Übergabe führt dabei die App, in der auch alle Buchungsinformationen zusammengefasst werden und die mit “To-Dos” durch alle Schritte führt.

💁‍♀️ Es ist wirklich wichtig, genau nach Schäden am Fahrzeug zu suchen, und zwar innen und außen und auch kleine Kratzer im Übergabeprotokoll zu vermerken. Mach am Besten auch noch Screenshots von allen hinterlegten Schäden, weil das Protokoll nachher nicht mehr zugänglich ist. Für die Kontrolle solltest Du 45 Minuten einplanen und idealerweise Tageslicht haben (sonst eine gute Stirnlampe).

“Die Übergabe des Campervans gestaltete sich so, wie beschrieben. Natürlich sollte man genug Zeit mitbringen, nicht für die Einweisung, sondern für den den online geführten Außen- und Innencheck. Die Ausstattung des Fahrzeugs war, mit einem Wort gesagt, Top. Neben der gebuchten Ausstattung verfügte das Fahrzeug auch über weitere Extras wie Navi und geregeltem Tempomat. Das Fahrzeug war nahezu neuwertig. Während der Nutzung wurde ein kleines Problem festgestellt, was vor Ort nicht behoben werden konnte. Nach der Rückgabe des Fahrzeugs und Rückabwicklung der Kaution wurde die Nutzungseinschränkung ohne große Verhandlung via Gutschrift ausgeglichen. Ich kann den Fahrzeuganbieter Roadfans uneingeschränkt empfehlen und werde wieder dort buchen, bis vielleicht mal ein eigener Campervan angeschafft wird.”

Jens Geerligs

“Die kontaktlose Übergabe des Fahrzeuges war neu für mich, es fühlte sich im ersten Moment unsicher an, je mehr man aber damit arbeitet desto mehr lernte ich dieses zu schätzen….. man muss halt genau schauen und sich Zeit dafür nehmen. Der Kontakt zum Roadfan-Team per Mail war immer zufriedenstellend. Das Fahrzeug war wie ich es mir vorgestellt habe…. alles funktionierte und wenn nicht half ein kleines „Erklärbär-Video“ auf der Internetseite von Roadfans……”

Christian Härdtner

Fazit zu Roadfans

Das ist besonders gut
  • Maximale Flexibilität
  • Sehr faire Preise
  • Brandneue Wohnmobile
  • Keine Servicegebühr
  • Keine Mindestmietdauer
  • Alle Kilometer inkl.
  • Scheiben und Reifenschäden inkl.
Darauf sollte man achten
  • Genaue Inspektion bei der Übernahme
  • Erklärvideos anschauen
  • Angefangene 24h vermeiden
  • Kaution muss überwiesen werden

Tipps zur Buchung

Drei Spartipps für Roadfans

1. Früh Buchen & Aktionen suchen

Im Buchungsprozess lassen sich Gutscheine anwenden und oft findet sich auch ein passender (siehe unten).

Immer von Dezember bis Ende Januar gibt es einen Frühbucherrabatt. Außerdem bietet Roadfans allen Langzeitmietern zusätzliche Rabatte: 5% ab 20 Buchungstagen, 10% ab 49 Tagen.

24/7 WoMo mieten 🔥
Roadfans im Test: Das Logo

ROADfans Gutschein

24/7 Camper mieten, Übernahme per App. Mit Gutschein 70 € Rabatt!
8,2
Sehr Gut
– 70,00 €
*70 € Rabatt mit dem Code Milchplus70_24. Einzulösen auf roadfans.de. Gültig für Reisen bis Ende 2024, Mindestmietpreis 350 €. Es gelten die AGB der ROADfans GmbH. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

2. Gut packen

Roadfans ist ein tolles Angebot für spontane Menschen, die auch im Schnellpackmodus an alles denken: Sparen kannst Du, wenn Du deine Küchenutensilien selber mitbringst. Die Bettwäsche kann man ohnehin nicht leihen. Was so in die Küchenkiste für das Wohnmobil gehört, erfährst du über den Link.

Auch das Einplanen der Innenreinigung und das Leeren der Abwassertanks und von Mülleimer und Kühlschrank (beides auch bei gebuchter Innenreinigung!) sind wichtig, und ihr wisst ja: Bei Roadfans gilt die “Leerer-Tank-Regelung”.

Übrigens: Wenn ihr dann das Auto voll packt und fix und fertig gepackt an der Station ankommt, solltet ihr einen Parkplatz in der Nähe kennen. Besser ist, den Camper mit den Öffis abzuholen und dann zu Hause zu packen. So hat alles seinen Platz und ihr fahrt keine leeren Taschen mit herum.

3. Variable Zeiträume

Roadfans hat saisonale Preise, zeichnet diese allerdings nicht genau aus. Es lohnt sich daher oft, mit den möglichen Zeiträumen zu spielen und bei Nichtverfügbarkeit eines günstigeren Mobils auch eine andere Station auszuchecken.

👉 Wenn der Preis (ohne die Außenwäsche) nicht ohne Rest durch die Anzahl der Buchungstage teilbar ist, dann hast du wahrscheinlich zwei unterschiedliche Tagesgrundpreise. Ein paar Tage vor oder zurück kann so schnell einige Euros sparen.

Tipps zur Reise

Was kostet ein Urlaub mit einem Wohnmobil von Roadfans?

Durch die hohe Automatisierung und Optimierung der Fahrzeugvorbereitung kann Roadfans vergleichsweise günstige Preise anbieten. Neben der Grundpreise fallen aber noch weitere Kosten an:

  • evtl. Anreise: Flug, Bahn oder PKW
  • SB Reduzierung und weitere Extras
  • Parkgebühren für den eigenen PKW
  • Sprit und Maut
  • Lebensmittel
  • Stellplatz oder Campingplatz
  • Restaurantbesuche
  • Eintritte
  • Mitbringsel und Andenken
Roadfans im Test: Ein Kastenwagen an einem Stellplatz am Meer.

Besonders interessant an der Kostenstruktur von Roadfans ist, dass es keine Mindestmietdauer und keine Servicepauschale gibt. Die einzige Kostenkonstante ist die Außenreinigung. Man kann argumentieren, dass dies auch eine etwas versteckte Servicegebühr ist, um zu kurze Mietzeiträume zu verhindern.

Bei Roadfans lohnen sich auch kurze Mieten von 3 oder 4 Tagen, weil es keine Servicegebühr gibt!

Trotzdem lohnt sich die Miete bei Roadfans auch schon für 3 oder 4 Tage, eben weil die Außenreinigung mit 50 Euro die einzige nichtlineare Ausgabe ist.

👛 Zu zweit sollte man für den Urlaub im gemieteten Camper oder Wohnmobil ein Budget von min. 100 Euro pro Person und Tag einplanen. Allerdings hängen die Kosten stark von der Reisezeit und dem gewählten Modell ab und auch unterwegs kann man ganz unterschiedlich viel Geld ausgeben.

Wohnmobil für Familien mieten bei Roadfans

Roadfans hat eine breite Palette an Fahrzeugen, die sich natürlich auch für den Familienurlaub gut eignen. Allerdings sollte man zunächst herausfinden, wie viel Spaß die eigenen Kinder eigentlich beim Autofahren haben. Speziell für einen längeren Roadtrip etwa in der Elternzeit ist das essentiell. 

  • günstige Wohnmobile mit bis zu 5 Sitzplätzen
  • Isofix in allen Wohnmobilen
  • neue Fahrzeuge
  • günstige Innenraumversicherung

→ Für Kurztrips mit Kindern gut geeignet, für längere Urlaube sind evtl. Alternativen mit “Vorverschmutzung” besser geeignet.

Wohnmobil mit Hund mieten bei Roadfans

Bei Roadfans können Haustiere ohne Probleme mitgenommen werden.

Dafür berechnet der Anbieter eine Pauschale. Das Haustier muss bei der Buchung unter “Extras” hinzugefügt werden.

Roadfans im Test: Ein Pärchen mit einem Hund im Camper Bett
  • bei den Extras in der Buchung hinzufügen
  • Gebühr von 89,99 Euro / Buchung

🐕 Anders als bei Konkurrenten gibt es aber keine speziellen Hunde-Camper. Allergiker sollten daher vor der Buchung nach einem Camper ohne Hunde-Historie fragen. Das ist laut Roadfans problemlos möglich, weil viele Fahrzeuge ja neu oder fast neu sind.

Wohnmobil für Paare mieten bei Roadfans

Auch für Paare ist Roadfans eine sehr gute Option.

Fünf der Zehn Modelle sind für zwei Personen ausgelegt. Dabei liegt der Fokus eher auf komfortablen Kastenwagen und Teilintegrierten, als auf Minicampern.

Roadfans im Test: Camper mieten für Paare bei Roadfans

Wie für alle anderen Kundengruppen sind die Vor- und Nachteile bei Roadfans eigentlich unverändert:

  • Super flexible 24/7 Selbst-Übergabe
  • Keine Mindestmietdauer
  • Keine Servicepauschale (nur Außenreinigung)
  • Langzeitrabatt: Ab 49 Tagen 10%

Wohnmobile für Langzeitmiete bei Roadfans

Für eine Langzeitmiete würden wir eher andere Anbieter wie Off oder auch Freeway Camper empfehlen.

Roadfans bietet nur einen 10% Rabatt auf Mieten ab 49 Tagen an. Da gibt es bei anderen Anbietern schon attraktive Abomodelle bzw. Rabatte für die Langzeitmiete.

Dafür werden aber die nur eine Saison alten Fahrzeuge immer im November verkauft, zu durchaus konkurrenzfähigen Preisen.

Wer sich dafür interessiert, kann auch schon vorab ein Wohnmobil reservieren. Roadfans hat auch bei den Käufern eine sehr hohe Zufriedenheit. Generell sollte man sich aber gut überlegen, ein Wohnmobil aus einer Mietflotte zu kaufen, denn es kommt doch häufiger zu Fehlbenutzungen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Besondere an Roadfans?

Roadfans wurde schon als “Carsharing für Wohnmobile” betitelt. Das spielt darauf an, dass es a) keine Mindestmietdauer gibt und b) keine aufwendige Einweisung stattfindet. Stattdessen öffnet man eine App, schließt darüber das Fahrzeug auf und führt sich selbst durch die Übergabe. Dadurch ist Roadfans vergleichsweise günstig und viele Kunden freuen sich auch über die zeitliche Flexibilität, denn die Fahrzeuge können an 7 Tage die Woche zu jeder Uhrzeit abgeholt und zurückgebracht werden.

Wo hat Roadfans überall Standorte?

Roadfans hat im Jahr 2024 12 Stationen. Fünf im Ruhrgebiet, weitere in Berlin, Hamburg, München. Es ist abzusehen, dass Roadfans weiter wachsen wird.

Wie gut funktioniert die digitale Übergabe?

Überraschend gut. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kommt es nur an machen Stationen hin und wieder zu Verwechslungen, meist, wenn ein Fahrzeug kurzfristig getauscht werden muss. Man sollte sich genug Zeit nehmen (min. 30 Minuten!) für die Fahrzeugkontrolle und die Einweisungsvideos tatsächlich anschauen.

Wie ist die Zufriedenheit der KundInnen?

Hoch. Einzelne KundInnen bemängeln die Sauberkeit, hier scheint es zu Verwechslungen der Fahrzeuge gekommen zu sein. Auch bei Anpassungen der Buchungen und Schadensfällen sind die meisten KundInnen mit Roadfans sehr zufrieden.

Gibt es ein Mindestalter?

Die Camper können ab 18 Jahren gemietet werden, Bedingung ist aber ein Jahr Fahrerfahrung.

Kann man Haustiere mitnehmen?

Ja, dafür muss man die Haustiere nur bei der Buchung anmelden. Die Gebühr beträgt 89,99 Euro. Eine gute Nachricht für Hundebesitzer, eher ein Abturner für Allergiker, denn es gibt keine speziellen Hundemobile. Allerdings sind viele Fahrzeuge so neu, dass noch kein Hund sie je von innen gesehen hat.

Wie hoch ist die Kaution bei Roadfans?

Die Kaution beträgt 1500 Euro und entspricht damit dem SB für einen Schaden. Spätestens 14 Tage vor Reiseantritt muss sie hinterlegt werden, spätestens 7 Tage nach der Reise wird die Kaution zurückerstattet, wenn kein neuer Schaden vorliegt. Im Schadensfall behält sich Roadfans vor, den Restbetrag bis 14 Tage nach Rückgabe zurückzuüberweisen.

Welchen Führerschein braucht man für die Wohnmobile von Roadfans?

Alle Wohnmobile dürfen mit den Führerschein Klasse B gefahren werden. Achtet allerdings darauf, dass die Zuladung gerade bei den größeren Campern dann ziemlich gering ausfallen kann – und die Strafen für Überladung sind doch empfindlich.

Avatar-Foto
Luca Brück

Luca ist ein Tee trinkender Surfrabauke aus dem Schwarzwald. Seine Brötchen, den Tee und die Surfboards verdient er als Journalist und Blogger. Aktuell lebt und schreibt Luca in Essen im Ruhrgebiet.

View stories

6 comments

milchplus.de hat 4,90 von 5 Sternen 6 Bewertungen auf ProvenExpert.com